Anzeige
Aktuelles

Baden, spielen und jetzt auch schwitzen am Volksbad

29. August 2014 in Malchow, Allgemein, Penzlin, Röbel, Sport, Waren - 0 Kommentar(e)

Rund eineinhalb Jahre nach der Eröffnung des ersten Fitness-Parks an der Kuhtränke, hat das Unternehmen ALD-Automotive – bekannt als Veranstalter des RUN FOR CHARITY – heute Parcours Nummer zwei an die Stadt übergeben. Die sechs Trainingsgeräte stehen auf dem Gelände des Volksbades, haben insgesamt mehr als 50 000 Euro gekostet und bieten die Möglichkeit, Klimmzüge,…

Weiterlesen

Anzeige

Persönlicher Nachruf

29. August 2014 in Malchow, Allgemein, Penzlin, Röbel, Sport, Waren - 1 Kommentar(e)

Er war das, was man einen Vollblut-Journalisten nennt und er war ein großartiger Mensch: Der bekannte und beliebte Warener Journalist Gerhard Lange – an der Müritz meistens mit seinem Autoren-Kürzel „gela“ gerufen –  ist gestern im Alter von 85 Jahren nach kurzer schwerer Krankheit gestorben.
Ein sehr persönlicher Nachruf.

Weiterlesen


Ansporn der besonderen Art

29. August 2014 in Malchow, Allgemein, Penzlin, Röbel, Sport, Waren - 0 Kommentar(e)

Gibt es eine bessere Motivation? Justus und Josefine Landt, beide gerade von den Deutschen Meisterschaften im Kanusport zurückgekehrt, haben ihre Medaillen gestern bei den Nachwuchskanuten des MSC präsentiert.
Josefine ist am Wochenende in Hamburg Deutsche Meisterin im Kanu-Mehrkampf geworden, Justus holte zwei Bronze-Medaillen.
Beide Warener Sportler haben ihre Wurzeln beim Müritzsportclub (MSC).

Justus


Arbeitslosenquote sinkt weiter

29. August 2014 in Malchow, Allgemein, Penzlin, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Gut sieht’s aus, auf dem Arbeitsmarkt der Müritz-Region: Die Erwerbslosenquote sank im Bereich des Altkreises Waren von 10 im Juli auf 9,5 Prozent im August, im Bereich Röbel von 8,7 auf 8,3 Prozent.
Nach Auskunft von Siglinde Schiefert, Teamleiterin der Agentur für Arbeit, sind es vor allem die Branchen Gastronomie, Bau, Gesundheit und sonstige Dienstleistngen, die für diese positive Stimmung auf dem Arbeitsmarkt sorgen.  Und: Inzwischen macht sich auch die neue Renten-Regelung bemerkbar. Vor allem bei der Zahl der Langzeitarbeitslosen.



Bei Auffahrunfall verletzt

28. August 2014 in Malchow, Allgemein, Penzlin, Polizei, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Bei einem Unfall heute Vormittag in Waren ist eine Frau leicht verletzt worden. Wie die Polizei Waren mitteilte, ist in der Röbeler Chaussee ein Auto auf ein anderes aufgefahren, die 48-Jährige ist zur Behandlung ins Müritz-Klinikum gebracht worden.


Noch keine Spur von vermisster Rentnerin

28. August 2014 in Malchow, Allgemein, Penzlin, Polizei, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Nach wie vor fehlt von Hannelore Meißner aus Nossentiner Hütte jede Spur. Die 75-Jährige wird seit den Nachmittagsstunden des 26. August vermisst. Bislang blieben alle Suchmaßnahmen der Polizei sowie der Hilfskräfte erfolglos.
Die Frau wurde am 26. August gegen 17 Uhr durch einen Zeugen an der Karower Kreuzung B 192 / B 103 mit ihrem Fahrrad auf dem Fahrradweg gesehen. Anschließend sah sie eine Zeugin in Leisten ebenfalls mit dem Rad. Danach verliert sich ihre Spur. Frau Meißner war Recherchen zufolge auf dem Weg nach Plau am See.
Die Polizei bittet dringend um Mithilfe: Wer hat die 75jährige Frau, 160 cm groß, mit kurzen braunen Haaren, von untersetzter Gestalt seither gesehen?

Die Vermisste trägt vermutlich eine beige Hose zu einem gelben Jackett. Sie fährt mit einem weinroten Damenfahrrad (DDR-Fabrikat). Das Rad besitzt silberfarbene Schutzbleche, einen silberfarbenen Lenker und eine schwarze Lampe am Lenker.
Hinweise zum Aufenthalt oder zum Verbleib der vermissten Frau nimmt jede Polizeidienststelle entgegen.

Meis


Arbeiter verletzt sich an Starkstromleitung

28. August 2014 in Malchow, Allgemein, Penzlin, Polizei, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Arbeitsunfall bei Lansen: Gegen 8:30 Uhr führten Mitarbeiter eines lokalen Energieversorgers Wartungsarbeiten an einer 20-KV-Oberleitung zwischen Groß Gievitz und Lansen durch. Hierbei verletzte sich ein junger Mann durch einen Stromschlag am Arm. Er wurde anschließend mit Verbrennungen mt dem Rettungshubschrauber ins Neubrandenburger Klinikum gebracht. Er schwebt nach ersten Erkenntnissen nicht in Lebensgefahr.


Auf die nächsten 350!

28. August 2014 in Events, Allgemein, Malchow, Penzlin, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

PK1Wir gratulieren dem Intendanten der Müritz-Saga, Nils Düwell, zur heutigen 350. (!!!) Vorstellung der Müritz-Saga auf dem Warener Mühlenberg. Zur Erinnerung: Die Freilichtbühne dümpelte jahrelang verwaist und heruntergekommen vor sich hin, sämtliche Versuche von verschiedenen Veranstaltern und der Stadt, Leben auf den Mühlenberg zu bringen, scheiterten kläglich.

Weiterlesen


Filmvorführung der besonderen Art

28. August 2014 in Malchow, Allgemein, Penzlin, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Ein ganz besonderes Kino können Besucher der Warener Georgenkirche heute Abend ab 20 Uhr erleben. Dann nämlich wird der Stummfilm „Nosferatu – Eine Symphonie des Grauens“ in der Kirche gezeigt.
Der Film erzählt vom Kommen und Gehen der Pest.
Nach einem verlorenen Streit um die Urheberrechte dieser Geschichte sollte der Film eigentlich vernichtet werden. „Nosferatu“ ist der erste Gruselfilm der deutschen Filmgeschichte.
Der 1922 gedrehte Stummfilm von Friedrich Wilhelm Murnau wird durch Live-Musik unterlegt. Die Musik wurde am vergangenen Wochenende in einem Workshop für Jugendliche unter der Leitung von Veronika Otto, Kofi Rocco Rossbach und Christiane Drese erarbeitet.
Karten gibt es an der Abendkasse. Der Eintritt kostet 9 €, ermäßigt 5€.


Verkaufsstände abgebrannt

28. August 2014 in Malchow, Allgemein, Penzlin, Polizei, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Gestern Abend sind gegen 23:05 Uhr brannten in Göhren-Lebbin, an der Tenne zwei Verkaufsstände aus Holz ausgebrannt. Die Verkaufsstände in den Maßen 3 x 2 Meter waren auf dem Gelände des Land Fleesensee abgestellt. Die Freiwillige Feuerwehr Göhren-Lebbin löschte den Brand und konnte ein Übergreifen auf andere Gebäude verhindern. Personen wurden nicht verletzt. Der entstandene Schaden wird auf ca. 1.000,- EUR geschätzt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen wegen Brandstiftung aufgenommen. Die Polizei bittet um Hinweise.


Lkw kracht gegen Baum

28. August 2014 in Malchow, Allgemein, Penzlin, Polizei, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Lkw-Unfall im Darzer Wald auf der B 198: Ein mit Fleisch beladener 18-Tonner war in Richtung Kaeselin unterwegs. Auf Höhe der Unfallstelle kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr frontal gegen einen Straßenbaum. Stärkere Äste des Baumes fielen auf die Bundesstraße und wurden durch die Freiwillige Feuerwehr Leizen beseitigt. Die Bergung des Lasters erfolgt am heutigen Vormittag.
Der 25-jährige Fahrer aus dem Landkreis Nordwestmecklenburg blieb unverletzt.
Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden von rund 30.000 Euro. Der LKW behindert derzeit nicht den fließenden Fahrzeugverkehr. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.