H.-W. Bothmann GmbH

Warener Dächer tragen Bothmann’s Handschrift

Bo1Dort, wo Handwerk noch gefordert ist, sind die Mitarbeiter der Dachdeckerei und Bauklempnerei Bothmann zu Hause. Je größer die Herausforderung, um so besser.
Seit nunmehr 25 Jahren arbeitet das Unternehmen, das seine Wurzeln eigentlich in Schleswig-Holstein hat, an der Müritz. Und das ist auch zu sehen. Denn die “Bothmänner” haben in fast allen Straßen Warens ihre Handschrift hinterlassen.

Inhaber der H.-W. Bothmann GmbH ist Volker Schröder. Der 55-Jährige hat einst bei Dachdeckermeister Bothmann in Schleswig gelernt und dann jahrelang als Vorarbeiter bei ihm gearbeitet. Im August 1991 gründete Volker Schröder einen Zweitbetrieb für seinen Chef in Waren und baute ihn nach und nach auf. An die erste große Herausforderung kann er sich heute noch gut erinnern: Das Dach des großen Marktkomplexes Aldi/famila.

Den Namen behalten

Schon 1992 zogen Bo2die viel beschäftigten Dachdecker ins Gewerbegebiet Ost. Dort entstanden ein neues Wohn- und Geschäftshaus, eine eigene Klempnerei und jede Menge Lagerfläche. Zwei Jahre später wurde Volker Schröder an der H.-W. Bothmann GmbH beteiligt und übernahm die Firma im Jahr 2000 komplett. Den alten Namen wollte er aber auf keinen Fall aufgeben. Der war und ist in Waren einfach schon sehr bekannt.

Heute arbeiten fünf Gesellen und eine Bürokraft in dem Dachdeckerunternehmen.

Ständige Weiterbildung

Bo3Die meisten Aufträge erledigen die “Bothmänner” in der Müritz-Region, und zwar hauptsächlich für private Kunden. Egal ob Flach-, Steil-, Grün-, Schiefer- oder Biberdach, egal ob Stehfalz oder Dachklempnerarbeiten – bei Bothmann arbeiten die Fachleute dafür. Außerdem ist die Firma seit langer Zeit VELUX-geschulter Betrieb für den Einbau von Dachwohnfenstern und gehört auf diesem Gebiet zu den Spezialisten in der Region. Denn auf die ständige Weiterbildung seiner Leute legt der Inhaber ganz besonders großen Wert.

Vielleicht lieben die Jungs um Volker Schröder auch deshalb die Herausforderung und Dächer, die weder 0815 noch gewöhnlich sind. Gerne erinnert sich der Meister an den Auftrag, die Katholische Kirche in Waren zu decken oder an die vielen alten Villen mit ihren besonderen Dächern. Auch das Haus von Optiker Daniel Niebuhr in der Kietzstraße zählte zu jenen Objekten, die den Fachleuten viel abverlangten. “Aber genauso finden wir es gut. Wir brauchen diese speziellen Fälle und freuen uns, wenn die Kunden uns ihr Vertrauen schenken und mit komplizierten Sachen zu uns kommen”, so Volker Schröder.

 

H.W. Bothmann GmbH
Inhaber: Dachdeckermeister Volker Schröder
Dachdeckerei und Bauklempnerei
Siegfried-Marcus-Straße 18 Bo5
17192 Waren (Müritz)

Telefon: 03991 665891
Fax: 03991 665893

Mail: info@bothmann.info
Web: www.bothmann.info

 


Zurück