Anzeige
Anzeige

Facharzt bzw. Arzt (w/m/d)

22. September 2020
Landkreis Mecklenburgische Seenplatte
Veröffentlicht
22. September 2020
Standort
Neubrandenburg, Germany
Stellentyp
Kategorie
Kontaktdaten (E-Mail oder Telefon)
bewerbung@lk-seenplatte.de

Beschreibung

Der Landkreis Mecklenburgische Seenplatte liegt im Land Mecklenburg-Vorpommern und ist als touristisch geprägte Region bekannt; mit zahlreichen Seen -so dem größten Binnensee Deutschlands, der Müritz- sowie Wäldern und naturbelassenen Landschaften. Dank der zentralen Lage des Landkreises und der guten Infrastruktur sind die Hauptstadt Berlin, die Hansestadt Hamburg und die Ostseeküste sehr gut zu erreichen.

Der Landkreis Mecklenburgische Seenplatte schreibt für das Gesundheitsamt zum 01.01.2021 eine Stelle als

Facharzt bzw. Arzt (w/m/d)

 

mit 40 Wochenstunden aus. Dienstort ist der Regionalstandort Neubrandenburg.

 

Aufgaben:

 

  • Wahrnehmung von amtsärztlichen Aufgaben (z. B. amtsärztliche Untersuchungen mit konkreter medizinischer Fragestellung, Teilnahme am Bereitschaftsdienst des Gesundheitsamtes, amtsärztliche Leichenschau im Rahmen der Ausstellung eines internationalen Leichenpasses)
  • Ausstellen von sonstigen amtsärztlichen Zeugnissen nach Indikation
  • Erarbeitung von Gutachten und sozialmedizinischen Stellungnahmen
  • ärztliche Aufsicht über das Leichen- und Bestattungswesen
  • Übernahme von Aufgaben der Gesundheitsförderung und Gesundheitshilfe
  • Durchführung von Schutzimpfungen und Impfberatungen lt. STIKO
  • hygienische Überwachung von medizinischen Einrichtungen
  • Gesundheitsberatung, Prävention und Gesundheitsberichterstattung
  • Teilnahme am ärztlichen Hygiene- Rufbereitschaftsdienst

Anforderungen:

  • Facharztqualifikation für Öffentliches Gesundheitswesen, Hygiene, Allgemeinmedizin, Innere Medizin, Kinderheilkunde bzw. Kinder- und Jugendmedizin oder Ärztinnen/Ärzte ohne Facharztabschluss, die wesentliche Abschnitte der Weiterbildung gem. Facharztverordnung vorgenannter Fachrichtungen absolviert haben und den Facharztabschluss erwerben*.
  • fundierte Kenntnisse und klinische Erfahrungen
  • Fähigkeit zu innovativem Denken
  • Interesse am vielfältigen Gebiet des Öffentlichen Gesundheitswesens
  • selbständiges, eigenverantwortliches und engagiertes Arbeiten
  • gesundheitliche Belastbarkeit in Krisensituationen und Eignung für operative Anforderungen, schnelles Agieren auch in Notsituationen
  • gutes Kommunikationsvermögen, Teamfähigkeit sowie Durchsetzungsvermögen
  • sicherer Umgang mit MS-Office
  • Kooperation und interdisziplinäre Zusammenarbeit, Eigeninitiative, Durchsetzungsvermögen, persönliche Belastbarkeit und Flexibilität
  • Führerschein Klasse B und Bereitschaft zur Nutzung des privaten Pkw

Die Vergütung erfolgt entsprechend dem Nachweis des Qualifikationsstatus der erworbenen Facharztqualifikation maximal bis zur Entgeltgruppe 15 TVöD-V.*

Die Facharztausbildung für „Öffentliches Gesundheitswesen“ kann über den Landkreis Mecklenburgische Seenplatte absolviert werden.

Ihre Bewerbung senden Sie in Form einer PDF-Datei mit max. 10 MB bis zum 16.10.2020 an:

bewerbung@lk-seenplatte.de

Es wird darauf aufmerksam gemacht, dass die Bewerbungsunterlagen per E-Mail in unverschlüsselter Form übertragen werden. Möglichkeiten der verschlüsselten elektronischen Kommunikation mit dem Landkreis Mecklenburgische Seenplatte finden Sie unter

 

https://www.lk-mecklenburgische-seenplatte.de/Kontakt/Anschriften/Kommunikation

 

Papierbewerbungen sind an das Personalamt des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte, Postfach 11 02 64, 17042 Neubrandenburg zu senden.

 

Nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens verbleiben die Unterlagen nicht berücksichtigter Bewerbungen bis zum 31.12.2020 im Personalamt und werden danach vernichtet. Wenn Sie die Rücksendung Ihrer Unterlagen wünschen, legen Sie bitte einen ausreichend frankierten Rückumschlag bei.

 

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt auf der Grundlage des Artikel 6 Absatz 1 b) und e) Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) - zur Durchführung  vorvertraglicher Maßnahmen - in Verbindung mit § 10 Abs. 1 Datenschutzgesetz MV.

 

Informationen zur DSGVO in Bezug auf das Bewerbungsverfahren finden Sie unter:

 

https://www.lk-mecklenburgische-seenplatte.de/Karriere

 

Kosten, die im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen, werden vom Landkreis Mecklenburgische Seenplatte nicht erstattet.

 

 

 

 

Heiko Kärger

 

Landrat

 

 


Kommentare sind geschlossen.