Anzeige
Anzeige

Gerätewart Freiwillige Feuerwehr (m/w/d)

12. August 2020
Stadt Waren (Müritz)
Veröffentlicht
13. August 2020
Standort
Waren, Germany
Stellentyp
Kategorie
Kontaktdaten (E-Mail oder Telefon)
personalstelle@waren-mueritz.de

Beschreibung

S t e l l e n a u s s c h r e i b u n g
- öffentlich -

Waren (Müritz), 11.08.2020

Die Stadt Waren (Müritz) als Mittelzentrum mit ca. 21.500 Einwohnern ist ein Heilbad im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte und liegt direkt an der Müritz. Bei der Stadt Waren (Müritz) ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet eine Stelle als

Gerätewart Freiwillige Feuerwehr (m/w/d)

mit 15 Wochenstunden und einer Vergütung in der Entgeltgruppe 6 TVöD/VKA zu besetzen.

 

Der Aufgaben- und Verantwortungsbereich umfasst:

  • Überwachung sämtlicher Einsatzfahrzeuge, technischen Anlagen und Geräte, so dass die Einsatzbereitschaft gewährleistet ist.
  • Überwachung der gesetzlich vorgeschriebenen Prüffristen für Fahrzeuge, technisches Gerät und Anlagen.
  • Überwachung der Einrichtungen, die zur Alarmierung der Feuerwehrkameraden dienen.
  • Ständige Übersicht über die Schlauchreserven, Atemschutzgeräte, Pressluftflaschen etc.
  • Verwaltung (waschen und pflegen) der persönlichen Schutzausrüstungen und sonstige Bekleidung der Kameraden. Austausch nicht mehr einsatzbereiter Ausrüstung, sofortige Mitteilung an die Verwaltung über die Notwendigkeit von Ersatzbeschaffungen.
  • Füllen von Pressluftflaschen der Atemschutzgeräte.
  • Überführung der Einsatzfahrzeuge zur Überprüfung der Geräte zur  Feuerwehr Technischen Zentrale (FTZ) bzw. zur Reparaturwerkstätten.
  • Feststellen von baulichen Mängeln im Gerätehaus, Fahrzeughallen, Veranlassung von Reparaturen über die Verwaltung.
  • Bewirtschaftung Feuerwehrgebäude und Instandhaltung der Außenanlagen.

Erwartet werden von Ihnen:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung in einem feuerwehrdienlichen Beruf oder Handwerk (vorzugsweise Kfz-, Elektro- oder Metallbereich).
  • Erfolgreich abgeschlossener Lehrgang für Gerätewart bzw. Atemschutzgerätewart wäre wünschenswert.
  • mindestens Fahrerlaubnis Klasse C
  • gutes Kommunikationsvermögen mündlich und schriftlich
  • Kenntnisse in gängigen PC Anwendungen. Kenntnisse im Umgang mit der Software FOX112 wären wünschenswert.
  • Verantwortungsbewusstsein, Einsatzbereitschaft, Teamgeist, Flexibilität.
  • Bereitschaft zum Einsatzdienst in der Freiwilligen Feuerwehr wäre wünschenswert.

Wir bieten Ihnen:

ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 15 Stunden. Die Vergütung erfolgt in der Entgeltgruppe 6 TVöD/VKA.

sowie:

  • 30 Tage Urlaub
  • Qualifizierungsangebote
  • Familienfreundlichkeit (z. B. durch flexible Arbeitszeiten)
  • entsprechend den Vorgaben des TVöD zahlen wir ein jährliches Leistungsentgelt
  • eine betriebliche Altersvorsorge
  • gesundheitsfördernde und erhaltende Maßnahmen im Rahmen unseres
  • betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • aktive Gestaltungsmöglichkeiten in einer modernen Verwaltung

Bewerbungen schwerbehinderter Personen und diesen gleichgestellte behinderte Menschen werden bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Senden Sie bitte Ihre vollständigen und aussagefähigen Bewerbungsunterlagen bis zum 07.09.2020 an die Stadt Waren (Müritz), Personal/ Organisation, Zum Amtsbrink 1, 17192 Waren (Müritz) oder in Form einer PDF-Datei mit maximal 15 MB an personalstelle@waren-mueritz.de. Eine verschlüsselte Form der Übertragung von Bewerbungsunterlagen per E-Mail ist nicht möglich. Mit der Übersendung der Bewerbungsunterlagen stimmen Sie der Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit diesem Personalauswahlverfahren zu.

Kosten im Zusammenhang mit der Vorstellung können nicht erstattet werden. Eingereichte Bewerbungsunterlagen senden wir Ihnen gerne zurück, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist.

N. Möller
Bürgermeister


Kommentare sind geschlossen.