Anzeige
Anzeige

Heilerziehungspfleger (w/m/d)

14. Januar 2021
Landkreis Mecklenburgische Seenplatte
Veröffentlicht
14. Januar 2021
Standort
Neubrandenburg, Germany
Stellentyp
Kategorie
Kontaktdaten (E-Mail oder Telefon)
bewerbung@lk-seenplatte.de

Beschreibung

Landkreis Mecklenburgische Seenplatte

Der Landrat

 

 

Ö F F E N T L I C H E       S T E L L E N A U S S C H R E I B U N G

 

Der Landkreis Mecklenburgische Seenplatte liegt im Land Mecklenburg-Vorpommern und ist als touristisch geprägte Region bekannt; mit zahlreichen Seen -so dem größten Binnensee Deutschlands, der Müritz- sowie Wäldern und naturbelassenen Landschaften. Dank der zentralen Lage des Landkreises und der guten Infrastruktur sind die Hauptstadt Berlin, die Hansestadt Hamburg und die Ostseeküste sehr gut zu erreichen.

 

Für das Internat des Überregionalen Förderzentrums Neubrandenburg mit dem Förderschwerpunkt körperliche-motorische Entwicklung schreibt der Landkreis Mecklenburgische Seenplatte zum nächstmöglichen Besetzungszeitpunkt eine Stelle als

 

Heilerziehungspfleger (w/m/d)

in Teilzeit mit  30 Wochenstunden (Montag – Freitag) aus.

 

Die Stelle ist vorerst für die Dauer eines Jahres befristet zu besetzen, es besteht die Option auf Verlängerung des Arbeitsverhältnisses.

Aufgaben:

·Betreuung der Kinder und Jugendlichen im Früh- und Spätdienst zu folgenden Zeiten z.B. im Wechsel 06:00 Uhr – 08:00 Uhr und 14:00 Uhr – 19:00 bzw. 14:00Uhr – 21:00 Uhr

·Zusammenarbeit mit den Eltern / Unterstützung bei der Entstehung von Erziehungspartnerschaften zwischen Elternhaus und pädagogisch, therapeutischen Fachkräften

·Förderung und Sicherung der optimalen Entwicklung der Kinder

·Beobachtung und Dokumentation schädigungsbedingter Auffälligkeiten und körperlicher, seelischer und sozialer Bedürfnisse der Kinder

·die körperlich, seelisch, geistig und / oder mehrfachbehinderten Kinder und Jugendlichen zu erziehen, zu fördern, zu pflegen und bei der sozialen Eingliederung zu begleiten

·regelmäßiges gründliches Studium der Aufnahmedokumentation, Schülerakten und aktuellen Arztberichte

·medizinische und pflegerische Aufgaben, insbesondere die Durchführung, Überprüfung und Dokumentation ärztlich angeordneter diagnostischer und therapeutischer Maßnahmen, Durchführung der Notfall- und Erstversorgung, Grund- und Behandlungspflege, Körperpflegemaßnahmen

·Absprache von Arztterminen und Begleitung zu ärztlichen Einrichtungen

·Feststellung des individuellen Förderbedarfes im motorischen, sensorischen und lebenspraktischen Bereich und kreative Umsetzung in den Tagesablauf

·Beratung zu heilpädagogischen Maßnahmen und Mitarbeit bei der Erstellung der Entwicklungsberichte und Förderpläne

Anforderungsprofil:

· Abschluss als Heilerzieher/-in, Heilpädagoge/-in, Heilerziehungspfleger/-in, Diplompädagoge/-in mit sozial- oder  sonderpädagogischer Studienausrichtung oder Erzieher/-in mit sonderpädagogischer Zusatzausbildung

· Berufserfahrung in der Arbeit mit Kindern, die Einschränkungen in der körperlichen–motorischen Entwicklung haben und Kenntnisse über verschiedene Krankheitsbilder

· hohe Belastbarkeit, Teamfähigkeit und Flexibilität, Beratungskompetenz

· selbständiges, eigenverantwortliches und engagiertes Arbeiten im Team, höfliches

und

· korrektes Auftreten

· Bereitschaft zur Fortbildung

· Bereitschaft zur Übernahme von Nachtdiensten

· PC-Kenntnisse

· Führerschein Klasse B

· Gesundheitszeugnis

· erweitertes Führungszeugnis

Die Vergütung erfolgt entsprechend der Entgeltgruppe S 8b TVöD.

Bewerbungen schwerbehinderter Menschen werden bei gleicher fachlicher und gesundheitlicher Eignung vorrangig berücksichtigt. Menschen, die Tätigkeiten für das Allgemeinwohl ausüben, können bei ansonsten gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt werden.

 

Ihre Bewerbung senden Sie in Form einer PDF-Datei mit max. 10 MB bis zum 02.02.2021 an:

 

bewerbung@lk-seenplatte.de

 

Es wird darauf aufmerksam gemacht, dass die Bewerbungsunterlagen per E-Mail in unverschlüsselter Form übertragen werden. Möglichkeiten der verschlüsselten elektronischen Kommunikation mit dem Landkreis Mecklenburgische Seenplatte finden Sie unter

 

https://www.lk-mecklenburgische-seenplatte.de/Kontakt/Anschriften/Kommunikation

 

Papierbewerbungen sind an das Personalamt des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte, Postfach 110264, 17042 Neubrandenburg zu senden.

 

Nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens verbleiben die Unterlagen nicht berücksichtigter Bewerbungen bis zum 30.04.2021 im Personalamt und werden danach vernichtet. Wenn Sie die Rücksendung Ihrer Unterlagen wünschen, legen Sie bitte einen ausreichend frankierten Rückumschlag bei.

 

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt auf der Grundlage des Artikel 6 Absatz 1 b) und e) Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) - zur Durchführung  vorvertraglicher Maßnahmen - in Verbindung mit § 10 Abs. 1 Datenschutzgesetz MV. Informationen zur DSGVO in Bezug auf das Bewerbungsverfahren finden Sie unter:

https://www.lk-mecklenburgische-seenplatte.de/Karriere

Kosten, die im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen, werden vom Landkreis Mecklenburgische Seenplatte nicht erstattet.

 

Heiko Kärger

 

Landrat

 

 

 

 


Kommentare sind geschlossen.