Anzeige
Anzeige

Sachbearbeiter Bürgerbüro (m/w/d)

22. Oktober 2020
Stadt Waren (Müritz)
Veröffentlicht
23. Oktober 2020
Standort
Waren, Germany
Stellentyp
Kategorie
Kontaktdaten (E-Mail oder Telefon)
personalstelle@waren-mueritz.de

Beschreibung

S t e l l e n a u s s c h r e i b u n g

- öffentlich -

 

Waren (Müritz), 21.10.2020

Die Stadt Waren (Müritz) als Mittelzentrum mit ca. 21.500 Einwohnern ist ein Heilbad im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte und liegt direkt an der Müritz. Für die Zeit einer Vertretung während Mutterschutz und Elternzeit ist zum 11.01.2021 eine befristete Teilzeitstelle als 

Sachbearbeiter Bürgerbüro (m/w/d)

im Sachgebiet Sicherheit, Ordnung, Bürgerbüro zu besetzen.

Der Aufgaben- und Verantwortungsbereich umfasst:

  • Übernahme von Aufgaben aus ausgewählten Fachbereichen zur Leistungserbringung am Bürger im Bürgerbüro
  • Führen und Pflegen des Melderegisters
  • Alle Tätigkeiten im Bereich des Pass - und Meldewesens (z. B. Beantragung und Ausgabe von Personendokumenten)
  • Führen und Pflegen des Wählerverzeichnisses
  • Erteilung von telefonischen Auskünften und Meldeanfragen sowie die Beratung
  • Bearbeiten der täglichen Eingangspost und Rechnungslegung bei schriftlichen Meldeanfragen
  • Statistische Arbeiten erledigen (z.B. Wochenstatistik, Mitteilungsdienst)
  • Fundangelegenheiten
  • Bearbeitung von Ausnahmegenehmigungen in Straßenverkehrsangelegenheiten

Voraussetzungen:

Der Umfang der Aufgaben sowie die Öffnungszeiten und die damit verbundenen Dienstzeiten verlangen von den Beschäftigten eine erhöhte Einsatzbereitschaft.

Erwartet werden von Ihnen:

  • Kenntnisse im Verwaltungsrecht (Mindestanforderung Verwaltungsfachangestellter/-in, Angestellten Lehrgang I oder vergleichbar)
  • Kenntnisse im Bereich des Haushalts-, Kassen- und Rechnungswesens
  • Rechtskenntnisse im Bundes- und Landesmeldegesetz, Melderechtsrahmengesetz usw.
  • Kenntnisse in gängigen PC-Anwendungen wie Word und Excel
  • Die Bewerber/innen sollen die Grundsätze einer kundenorientierten Verwaltung erkannt haben und in der Lage sein, diese zu praktizieren
  • Fähigkeit, sich auf Publikumsverkehr mit wechselnden Schwierigkeiten einzustellen
  • Hohe Einsatzbereitschaft, persönliches Engagement, kollegiale und teamorientierte Zusammenarbeit

Wir bieten Ihnen:

ein befristetes Beschäftigungsverhältnis für die Vertretung während Mutterschutz und Elternzeit mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 35 Stunden in der Entgeltgruppe 7 des TVöD – VKA. 

sowie:

  • 30 Tage Urlaub
  • Qualifizierungsangebote
  • Familienfreundlichkeit (z. B. durch flexible Arbeitszeiten)
  • entsprechend den Vorgaben des TVöD zahlen wir ein jährliches Leistungsentgelt
  • eine betriebliche Altersvorsorge
  • gesundheitsfördernde und erhaltende Maßnahmen im Rahmen unseres Betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • aktive Gestaltungsmöglichkeiten in einer modernen Verwaltung

 

Bewerbungen schwerbehinderter Personen und diesen gleichgestellte behinderte Menschen werden bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Senden Sie bitte Ihre vollständigen und aussagefähigen Bewerbungsunterlagen bis zum 12.11.2020 an die Stadt Waren (Müritz), Personal/ Organisation, Zum Amtsbrink 1, 17192 Waren (Müritz) oder in Form einer PDF-Datei mit maximal 15 MB an personalstelle@waren-mueritz.de. Eine verschlüsselte Form der Übertragung von Bewerbungsunterlagen per E-Mail ist nicht möglich. Mit der Übersendung der Bewerbungsunterlagen stimmen Sie der Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit diesem Personalauswahlverfahren zu.

Kosten im Zusammenhang mit der Vorstellung können nicht erstattet werden. Eingereichte Bewerbungsunterlagen senden wir Ihnen gerne zurück, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist.

N. Möller

Bürgermeister


Kommentare sind geschlossen.