Sachbearbeiter Feuerschutz/Ordnungswesen (m/w/d)

13. Juni 2024
Stadt Penzlin
Veröffentlicht
13. Juni 2024
Standort
Penzlin, Germany
Stellentyp
Kategorie

Beschreibung

 

Stellenausschreibung der Stadt Penzlin

 

Bei der Stadt Penzlin, geschäftsführende Gemeinde des Amtes Penzliner Land, ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle

Sachbearbeiter Feuerschutz/Ordnungswesen (m/w/d)

zu besetzen.

 

Der Aufgabenbereich umfasst insbesondere:

  • Mitwirkung bei allen Angelegenheiten der Planung und Sicherstellung des Feuerschutzes;
  • Betreuung der freiwilligen Feuerwehren des Amtes;
  • Bearbeitung von Anträgen, Ehrungen und Beförderungen;
  • Satzungsangelegenheiten und Dienstanweisungen (Entgeltordnungen,
  • Feuerwehrbeitragssatzung etc.);
  • Pflege der Feuerwehrmitgliederkarteien in FOX 112;
  • Mitwirkung bei der Organisation von Wettkämpfen und Einsatzübungen;
  • Vorbereitung und Teilnahme an Mitgliederversammlungen der freiwilligen Feuerwehren;
  • Beschaffung und Verwaltung des Feuerwehrbedarfs (Bekleidung, Ausrüstungsgegenständen, Fahrzeuge etc.);
  • Mitwirkung bei Ausschreibungen (z. B. Erstellung des Leistungsverzeichnisses);
  • Bewirtschaftung der kommunalen Friedhöfe, allgemeine Friedhofangelegenheiten;
  • Außendiensttätigkeiten;
  • Bearbeitung allgemeiner Angelegenheiten des Ordnungswesens;
  • Fundangelegenheiten;
  • Haushalts-, Kassen- und Rechnungsangelegenheiten des Sachgebietes.

Unser Anforderungsprofil:

  • eine abgeschlossene Ausbildung in der Fachrichtung allgemeine Verwaltung oder eine vergleichbare Ausbildung;
  • gute schriftliche und mündliche Ausdrucksweise;
  • gute EDV-Kenntnisse insbesondere in Microsoft Office, idealerweise Kenntnisse mit den Fachprogrammen OWIGWARE, VOIS-GESO;
  • besonders sorgfältige Arbeitsweise, ein hohes Maß an Diskretion, Einsatzbereitschaft, Kommunikationsfähigkeit, Eigeninitiative sowie ein sicheres Auftreten;
  • Führerschein Klasse B;
  • eine mehrjährige einschlägige Berufserfahrung in den oben genannten
  • Aufgabenbereichen wäre wünschenswert.

Wir bieten:

  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit allen Vorteilen eines öffentlichen Arbeitgebers:
    • 30 Tage Urlaub/Jahr;
    • eine Jahressonderzahlung;
    • Führen eines Arbeitszeitkontos;
    • eine betriebliche Altersvorsorge;
  • die Vereinbarkeit von Familie und Beruf bei der Arbeitszeitgestaltung (flexible Arbeitszeiten);
  • ein modern ausgestatteter IT-Arbeitsplatz;
  • die Möglichkeit zum Homeoffice;
  • Fortbildungsangebote und Qualifizierung. 

Die Einstellung ist zunächst befristet für zwei Jahre, es ist jedoch eine anschließende unbefristete Übernahme beabsichtigt. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 35 Stunden.
Die Vergütung richtet sich nach dem Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen nach dem nach Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD) bis zur Entgeltgruppe 8.

Interessenten richten bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen schriftlich oder per E-Mail in einem Dokument bis zum 28.06.2024 an die

Stadt Penzlin
Der Bürgermeister
Warener Chaussee 55a
17217 Penzlin
bzw. an a.heldt@penzlin.de.

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher fachlicher und körperlicher Eignung vorrangig berücksichtigt.

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher fachlicher und körperlicher Eignung vorrangig berücksichtigt.

Hinweis:
Auf unserer Website www.amt-penzliner-land.de/Bürgerinfos/Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die durch die Stadt Penzlin durchgeführte Verarbeitung personenbezogener Daten nach Maßgabe der DSGVO und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG 2018).

Bewerbungs- und Fahrtkosten werden nicht erstattet. Die Bewerbungsunterlagen werden nur zurückgesandt, wenn der Bewerbung ein adressierter und frankierter Rückumschlag beigefügt ist. Alle nicht zurückgesandten oder abgeholten Bewerbungen werden nach Ablauf von 4 Monaten nach Ende der Bewerbungsfrist vernichtet.

Bewerben
Datei hier hineinziehen Datei hochladen

Kommentare sind geschlossen.