Anzeige
Anzeige

Sanierungs-/Abwicklungsspezialist (m/w/d)   

5. März 2021
Raiffeisenbank Mecklenburger Seenplatte eG
Veröffentlicht
5. März 2021
Standort
Waren, Germany
Stellentyp
Kategorie
Kontaktdaten (E-Mail oder Telefon)
bewerbung@raiba-seenplatte.de

Beschreibung

Die Raiffeisenbank Mecklenburger Seenplatte eG ist DIE Bank im Herzen Mecklenburgs. Mit einer Bilanzsumme von 745 Mio. €, insgesamt 20 Geschäftsstellen und 4 SB-Filialen sowie 131 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zeichnet uns eine einzigartige Beziehung zu unseren Mitgliedern und Kunden aus.
Persönliche Nähe, ein enger Dialog, Offenheit und Vertrauen sind unsere Stärken. Solidarität, Fairness und Partnerschaftlichkeit – diese genossenschaftlichen Werte sind für uns auch als Arbeitgeber maßgeblich. Werte, denen über 160.000 Mitarbeiter bei den Volksbanken und Raiffeisenbanken folgen.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als

Sanierungs-/Abwicklungsspezialist (m/w/d)          

in Vollzeit

Ihre Aufgaben:

  • Sie übernehmen die Betreuung und Verantwortung über das Ihnen zugeordnete Abwicklungs-/ Sanierungsportfolio.
  • Sie entwickeln eigenverantwortlich, individuelle und auf den Einzelfall bezogene Abwicklungs- bzw. Sanierungsstrategien im Rahmen Ihrer persönlichen Kompetenz und bereiten die Beschlussvorlagen für die Gremien auf.
  • Sie verhandeln selbständig mit dem Kunden und dessen Beratern.
  • Sie sanieren bei ausfallgefährdeten Engagements mit dem Rückführungsziel in die Normalbetreuung.
  • Sie unterstützen unsere Kundenbetreuer und Marktfolgekollegen im Umgang mit risikobehafteten Kunden.
  • Sie unterstützen die Risikofrüherkennung der Bank, um frühzeitig die Überleitung von risikobehafteten Engagements in die Problemkreditbetreuung sicherzustellen.
  • Sie sind mitverantwortlich für die Einzelwertberichtigungen bezogen auf Ihre Kreditengagements und die Verwaltung auf Gesamtbankebene.

Für die Umsetzung dieser anspruchsvollen Aufgaben bieten wir Ihnen gezielte Weiterbildung sowie eine Entwicklungsperspektive in unserem Haus.

Wir bieten Ihnen:

  • Eine verantwortungsvolle und interessante Tätigkeit im Team unserer Produktionsbank.
  • Die Möglichkeit der Einarbeitung und Fortbildung in dem beschriebenen Aufgabenbereich.
  • Perspektiven für Ihre berufliche Weiterbildung und Entwicklung in unserem Hause.
  • Eine leistungsgerechte Vergütung, orientiert an Ihrer Qualifikation und Berufserfahrung.

Sie bringen mit:

  • Sie verfügen über eine Qualifikation als Bankkaufmann/-frau oder eine vergleichbare betriebs- wirtschaftliche Ausbildung.
  • Idealerweise mehrjährige Berufserfahrung in der Sanierung und Abwicklung des Kreditgeschäfts.
  • Erfahrung in der Umsetzung von Sanierungsstrategien sowie Prüfung, Analyse und Bewertung von Sanierungsgutachten.
  • Erfahrung in der Bewertung von Sicherheiten unter Sanierungsgesichtspunkten.
  • Zielstrebigkeit und Qualitätsbewusstsein in der Umsetzung von Sanierungen.
  • Unternehmerisches Denken verbunden mit einem hohen Verständnis und Fachwissen über Prozesse und Mechanismen bei Unternehmen in der Krise.
  • Ein hohes Maß an Flexibilität, Leistungsbereitschaft und Spaß beim Lösen von komplexen Herausforderungen und Verhandlungen mit Kunden sowie Dritten.
  • Verantwortungs- und Risikobewusstsein.
  • Verhandlungsstärke und Entscheidungsfreude.
  • Teamfähigkeit für ein partnerschaftliches Miteinander. 

Das klingt nach einem guten Plan für Ihre berufliche Zukunft?

Wir freuen uns auf Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen und Ihres möglichen Einstellungstermins. Bitte senden Sie Ihre Unterlagen an:

Raiffeisenbank Mecklenburger Seenplatte eG
Vorstand
Kietzstraße 10
17192 Waren (Müritz)                            

oder per E-Mail an: bewerbung@raiba-seenplatte.de

bzw. nutzen die Online-Bewerbung auf unserer Homepage: raiba-seenplatte.de/karriere

Für erste Informationen steht Ihnen Frau Ira Fischer, Bereichsleiterin Produktionsbank, gerne telefonisch unter der Telefonnummer 03991 178-150 zur Verfügung.


Kommentare sind geschlossen.