Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

„Grenzen überwinden“

20. August 2019 - 17:45

Am 20. August 2019 um 17.45 Uhr möchten wir alle interessierten Bürgerinnen und Bürger herzlich zur Eröffnung der Fotoausstellung „Grenzen überwinden“ in die Europäische Akademie M-V, Eldenholz 23 in Waren einladen.

Die Ausstellung, die von Hasan Ibrahem in Zusammenarbeit mit der Akademie Schwerin e.V. und mit Unterstützung der Ehrenamtsstiftung M-V entwickelt wurde, wirft einen Blick auf das Zusammenleben von Menschen – egal ob mit oder ohne Migrationshintergrund – in Schwerin. Hasan Ibrahem floh 2015 aus Syrien nach Europa und lebt seitdem in Schwerin. Während des Krieges arbeitete der studierte Journalist als Kriegsberichterstatter auf Seiten der Opposition. Mit seiner Ausstellung möchte Herr Ibrahem zeigen, dass ein friedliches Miteinander möglich ist. Diese Aussage beschränkt sich nicht auf Schwerin. Vielmehr lässt sie sich auf andere Orte und Regionen übertragen, auch auf Waren (Müritz). Hier in Waren findet ebenfalls ein friedliches Miteinander statt. Aus diesem Grund freuen wir uns die Ausstellung ab dem 20. August allen Interessierten aus der Region präsentieren zu können.

Für die Eröffnung ist dazu ein kleines Rahmenprogramm angedacht, das Sie dieser Einladung entnehmen können. Neben Herrn Ibrahem selbst, werden auch Stimmen zu Wort kommen, die ihre Eindrücke aus der Zeit der Flucht und nach der Ankunft in Waren schildern. Unter dem Titel „Grenzen überwinden“ möchten wir Ihnen damit eine neue Perspektive auf das Thema Flucht und Integration eröffnen. Beim anschließenden Empfang besteht zudem die Gelegenheit zum Gespräch und Austausch.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und eine spannende Veranstaltung.

Details

Datum:
20. August 2019
Zeit:
17:45

Veranstaltungsort

Europäische Akademie
Eldenholz 23
Waren (Müritz),