Anzeige
Anzeige

Grabowhöfe bald noch besser auf Empfang

11. Februar 2016

Little girl with mobile phoneDas klingt im Zeitalter von selbst fahrenden Autos vielleicht schon fast mittelalterlich, für die Einwohner von Grabowhöfe dürfte diese Nachricht aber ein Grund zur Freude sein: Nach jahrelangem Kampf bekommt der Ort in Kürze nun endlich auch D2-Empfang.
„Im vergangenen Jahr haben wir uns ja endlich nach langer, langer Zeit D1 erkämpft, jetzt zum Glück auch D2. Man glaubt gar nicht, wie schwierig diese Verhandlungen mit den Anbietern waren, aber wir haben es geschafft“, so Bürgermeister Enrico Malow gegenüber „Wir sind Müritzer“.
Auch in Sachen „Schnelles Internet“ will die Gemeinde den Anschluss nicht verlieren. Gemeinsam mit den anderen 12 Gemeinden des Amtes Seenlandschaft ist ein Antrag an den Bund für den Breitbandausbau unterwegs.

 


Kommentare sind geschlossen.