Anzeige

Stadtvertreter machen den Weg frei für „MareMüritz“

30. März 2017

Nachdem in der vergangenen Woche bereits die Mitglieder des Stadtentwicklungsausschusses den geänderten Plänen von „MareMüritz“ mit großer Mehrheit zugestimmt haben, gaben gestern Abend auch Warens Stadtvertreter ihren Segen. Damit steht dem Gesamtprojekt nichts mehr im Wege.

Die Bauarbeiten auf dem Filetgrundstück direkt am Ufer der Müritz sind bereits in vollem Gange, auch der Verkauf der Ferienwohnungen läuft nach Auskunft der Investoren sehr gut.

Insgesamt plant die 12.18. Investmentgesellschaft den Bau von 184 Ferienwohnungen, einer Hafenanlage mit 150 Liegeplätzen, eigener Hafengastronomie und einer Wellness-Oase.

Am Ostersamstag, 15. April, können die Warener beim Tag der offenen Tür direkt auf dem Grundstück mit den Investoren ins Gespräch kommen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*