Anzeige

Waren gewinnt Heimspiel

23. August 2014

Der SV Waren 09 empfing heute den FC Strausberg und gewann das Spiel.

Die Randberliner belegten in der Vorsaison Platz 5 der Oberliga und präsentierten sich zunächst als ein sehr kompaktes Team. Der SV Waren 09 hielt gut dagegen und ging in der 35. Spielminute durch Tobias Täge verdient in Führung.
Man stand hinten gut. Mannschaftskapitän Stefan Geers spielte hinten fehlerfrei und organisierte die Defensive, so, dass nichts anbrannte. Mit dieser Führung ging es dann in die Pause.
In der zweiten Halbzeit kontrollierten die Müritzstädter weiter das Spiel und konnten in der 60. Minute durch Guido Timper das 2:0 erzielen.
Der Gast konnte in der 85. Spielminute noch einmal auf 2:1 verkürzen, jedoch brachten die Warener die Führung über die Zeit und verließen als Sieger den Platz.
Mit 6 Punkten aus drei Spielen ist der SV Waren 09 in der vorderen Tabellenhälfte dabei und muss am kommenden Sonntag um 14 Uhr gegen den BSV Hürtükel in Berlin antreten.

Ein Bericht von Fred Bethke


Eine Antwort zu “Waren gewinnt Heimspiel”

  1. MüritzLupo sagt:

    Gegen Strausberg hat der SV Waren 09
    sich sehr gut in Szene gesetzt.
    Sie überzeugten die Fans.
    Weiter so!
    Jetzt kann eine Serie gestartet werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*