Anzeige
Anzeige

91-Jähriger rammt in Malchow mit Auto Laterne

17. Mai 2018

Ein 91 Jahre alter Autofahrer hat heute in Malchow einen schweren Unfall verursacht. Er befuhr den Stämmenberg in Richtung Erddamm. Im Kreisel kam er nach rechts von der Straße ab, überfuhr eine Straßenlaterne und kam an einer Parkbank zum Stehen.
Die 87 Jahre alte Beifahrerin erlitt bei diesem Unfall schwere Verletzungen und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Der Fahrer blieb unverletzt.
Den entstandenen Schaden gibt die Polizei mit rund 10 000 Euro an.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*