F-Junioren des SV Waren 09 sind Kreismeister

24. Juni 2018 in Allgemein, Sport - 0 Kommentar(e)

Herzlichen Glückwunsch an den Kreismeister der F-Junioren Mecklenburgische Seenplatte: Die Jungs des SV Waren 09 um Trainer Nico Schwerin haben sich gestern den Sieg geholt. Lob von allen Seiten gab es für die gute Organisation des Turniers.
Und hier die Platzierungen:

Weiterlesen


Beach-Cup am Warener Volksbad

23. Juni 2018 in Allgemein, Sport - 0 Kommentar(e)

Spiel, Spaß und Spannung und das Wetter hat auch gehalten: Beim Beach-Cup am Warener Volksbad gab’s heute viele spannende Wettkämpfe, für den einen oder anderen wurde es dann auch noch nass. Neptun segelte über die Müritz heran und taufte große und kleine Wasserratten.
Heute Abend steigt im Zelt die große Party mit DJ Falo und der Band „Heizraum“, und natürlich fehlt auch die Fußball-Übertragung nicht.
Hier unsere Bildergalerie:

Weiterlesen


Sommercup auf dem Malchower Waldsportplatz

23. Juni 2018 in Allgemein, Sport - 0 Kommentar(e)

Viel Trubel an diesem Wochenende auf dem Malchower Waldsportplatz. Dort findet die dritte Auflage des Sommercup statt. 36 Mannschaften der Altersklassen G-Junioren(U7), F-Junioren(U9), E-Junioren(U11), sowie D-Junioren(U13) kämpfen um die Pokale. Im Starterfeld befinden sich Mannschaften aus ganz Mecklenburg-Vorpommern, zum Beispiel FC Hansa Rostock, VFC Anklam, 1.FC Neubrandenburg und natürlich aus Malchow.
Mannschaften aus Brandenburg und Schleswig-Holstein konnten ebenfalls für das Turnier gewonnen werden.

Weiterlesen


Am Volksbad fliegen heute wieder die Bälle

23. Juni 2018 in Allgemein, Sport - 0 Kommentar(e)

Heute ab 9 Uhr wieder großer Beach-Cup am Warener Volksbad, veranstaltet von der Autohaus Schlingmann GmbH, mit Unterstüzung des Kreisportbundes, der Debeka Versicherung, des Wittich Verlags Sietow, K Sports & Events und der Stadt Waren (Müritz).

Zum fünften Mal fliegen am Volksbad wieder die Bälle –beim Beach-Soccer, Beach-Volleyball und Junior-Fußball. Auch wieder dabei Standup Paddling und zum ersten Mal der Sommer-Biathlon.
Gegen 15 Uhr schaut Neptun vorbei.

Nach den Wettkämpfen ist aber noch längst nicht Schluss. Abends startet die große Beach-Party mit DJ Falo und der beliebten Band „Heizraum“. Der Eintritt ist frei.
Und: Fußballfreunde brauchen keine Angst zu haben, dass sie ein Tor der deutschen Elf verpassen: Auch für Public Viewing haben die Veranstalter gesorgt.


Warens Gymnasiasten „fliegen“ über den Reitbahnsee

22. Juni 2018 in Allgemein, Sport - 0 Kommentar(e)

Warens Gymnasiasten sind von der ganz fixen Sorte. Bei den 24. Drachenbootmeisterschaften der Schulen auf dem Neubrandenburger Reitbahnsee haben die Warener der Klassenstufe 9/19 in ihrem Finallauf die schnelleste Zeit des Tages hingelegt. Die Meisterschaften standen unter dem Motto „Sport statt Gewalt“ , 23 Mannschaften von 11 Schulen aus
Neubrandenburg, Waren, Friedland und Altentreptow gingen an den Start.

Weiterlesen


Schnupperkurs beim MSV Beinhart Klink

22. Juni 2018 in Allgemein, Sport - 0 Kommentar(e)

Der MSV Beinhart Klink sucht für die neue Spielzeit Verstärkung für sein Junioren-Team. Aus diesem Grund lädt der Verein alle fußballinteressierten Mädchen und Jungen der Jahrgänge 2006 – 2008 am 1. Juli in den Müritz Sportpark nach Klink zu einem Schnupperkurs ein.

Weiterlesen


Bei strömendem Regen und heftigem Wind im Drachenboot

21. Juni 2018 in Allgemein, Sport - 0 Kommentar(e)

So viele schöne Sommertage in den letzten Wochen und ausgerechnet heute kommt der Herbst: Das Landesschülerfinale im Drachenboot ist des zum Teil recht heftigen Windes und des Regens auf dem Tiefwarensee ausgetragen worden.
Allerdings gab’s nach Auskunft von Organisator Ingo Warnke aufgrund des Wetters nur zwei statt der geplanten drei Rennen.

Weiterlesen


Landeschülerfinale MV morgen auf dem Tiefwarensee

20. Juni 2018 in Allgemein, Sport - 0 Kommentar(e)

Am morgigen Donnerstag, 21. Juni, wird’s voll auf dem Tiefwarensee. Dort steigt unter der Regie des ESV Waren das 10. Landesschülerfinale Mecklenburg-Vorpommern im Drachenboot. Von 11 Uhr bis 16.30 Uhr können die sicher spannenden Rennen beobachtet werden.

Weiterlesen


Malchows Gewichtheber mit toller Leistung zum Saisonabschluss

19. Juni 2018 in Allgemein, Sport - 0 Kommentar(e)

Am vergangenen Wochenende fanden die Jugendsportspiele Mecklenburg-Vorpommern in Rostock statt. Auch der Gewichthebern- und Kraftsportverband Mecklenburg-Vorpommern hat sich an den Spielen beteiligt und einen Wettkampf durchgeführt. Zu diesem Wettkampf reiste auch der Malchower Athletenclub mit seiner Jugendgruppe an. Für die Malchower Youngster war es der letzte Wettkampf vor der verdienten Sommerpause. Obwohl die Sommerpause in Sicht war, haben die Malchower Sportler alles gegeben und erkämpften sich alle vordere Plätze.

Weiterlesen


Deutsche Meisterin im Distanzreiten kommt aus Waren

19. Juni 2018 in Allgemein, Sport - 0 Kommentar(e)

Clara Haug aus Waren ist neue Deutsche Meisterin der Senioren 2018 im Distanzreiten. Beim Endurance Festival Bavaria in Babenhausen (Unterallgäu) startete die 23-Jährige mit ihrer Vollblutaraberstute Shakiraah (Reitanlage Sommerstorf) in der Königsdisziplin des Distanzreitsports, einem CEI*** über 160 km, der zugleich als offene Deutsche Meisterschaft ausgetragen wurde.

Weiterlesen


Fußball-Mädels „rocken“ das Warener Müritzstadion

18. Juni 2018 in Allgemein, Sport - 0 Kommentar(e)

Am gestrigen Sonntag trafen sich fünf der insgesamt zehn Mannschaften aus der AOK-Verbandsliga der B-Juniorinnen zum offiziellen Saisonabschlussturnier. Die Mädels kickten bei sommerlichem Wetter und vor zahlreichen Zuschauern im Müritzstadion. Dabei sicherten sich die B-Juniorinnen des gastgebenden Verein SV Waren 09 e.V. einen Punkt.
Letztendlich reihten sich die Mädels hinter Stralsund, Wismar Penzlin und Rostock auf Platz 5 ein.

Weiterlesen


Was für ein Wochenende für die MSC-Kanuten

18. Juni 2018 in Allgemein, Sport - 0 Kommentar(e)

Eine Woche nach der Wusterwitzer Regatta zog es die Warener Kanuten des MSC in den Norden nach Preetz. Dieses Mal konnten auch die jüngeren Sportler mitkommen, denn die Regattastrecke ist nicht sehr windanfällig und so auch für diejenigen geeignet, die noch nicht so lange im Boot sitzen.
Trotz eines zwischenzeitlichen Platzregens gab es nur eine zwischenzeitliche Verschiebung, alle Rennen konnten stattfinden. Und dabei boten die Warener einige überraschende Leistungen.

Weiterlesen