Malchow im Landespokal eine Runde weiter

26. September 2022 in Aktuelles, Allgemein, Sport - 0 Kommentar(e)

Das sind die drei Spieler, die Malchow in die nächste Pokalrunde geschossen haben.Der MSV reiste am Wochenende im Landespokal-Wettbewerb zum SV Siedenbollentin. Beide Mannschaften zeigten viel Initiative, um dieses Spiel zu gewinnen. Das gelang dem SVS in der Anfangsphase etwas besser, und so gingen die Gastgeber in der 26. Minute in Führung. Die Malchower zeigten sich jetzt noch mehr in des Gegners Hälfte, und so konnte Leander Fritsche bereits in der 34. Minute mit seinem Tor zum 1:1-Ausgleich den Halbzeitstand herstellen.
Nach der Pause kamen die Malchower noch konzentrierter aus der Kabine und konnten direkt nach dem Anpfiff nach einer schönen Kombination durch Lima die 2:1-Führung erzielen. In der 72.Minute war es dann Ben Ehlers, der das 3:1 erzielte. In Folge berannten die Siedenbollentiner das Malchower Tor, aber sie wurden immer wieder abgefangen, und bei besserer Verwertung hätte der MSV das eine oder andere Tor noch erzielen können. Fünf Minuten vor dem Ende kam die Heimmannschaft noch mal auf 2: 3 heran, aber der Sieg des Malchower SV 90 geriet nicht mehr in Gefahr.


Bogenschützen messen sich in Warener Kirchtannen

24. September 2022 in Aktuelles, Allgemein, Sport - 0 Kommentar(e)

Heute und morgen findet zum 4. Mal der 3D-Müritz-Cup Bogenturnier in den Warener Kirchtannen statt. Das Turnier ist mittlerweile bei sehr vielen Bogenschützen beliebt, und so sind um 10 Uhr insgesamt 121 Bogenschützen aus verschiedenen Bundesländern an den Start gegangen.
Die Schützenzunft Waren (Müritz) hat mittlerweile 78 Bogenschützen im Verein. Davon sind 25 Kinder und Jugendliche im Alter von 8-14 Jahre alt.


Warener Handballfrauen mit neuen Trikots zum Testspielerfolg

21. September 2022 in Aktuelles, Allgemein, Sport - 0 Kommentar(e)

Die Frauen des HSV 90 Waren hatten vor kurzem ein Vorbereitungsspiel gegen die Spielerinnen des FK Hansa Wittstock. Als Glücksbringer dienten die neuen Trikots der Bauunternehmen Schlingmann GmbH. Diese wurden bereits in der letzten Saison gesponsert , kamen aber bisher noch nicht zum Einsatz. Das Testspiel diente als Orientierung für die Neue Saison. Das Spiel gegen den brandenburgischen Verbandsligisten verlief insgesamt recht ausgeglichen. Beide Teams hatten sowohl Druck- als auch Ruhephasen. Zum Ende konnten die Frauen des HSV 90 Waren noch mal zulegen und das Spiel letztlich mit 28:23 für sich entscheiden.


Drachenboot-Sportler des Warener Gymnasiums erfolgreich bei Deutschen Meisterschaften: Jetzt geht’s zur EM nach Italien

21. September 2022 in Aktuelles, Allgemein, Sport - 0 Kommentar(e)

Riesen-Erfolg für die Drachenbootsportler des Warener Richard-Wossidlo-Gymnasiums und ihren Trainer, ESV-Chef Ingo Warnke: Bei den Deutschen Meisterschaften in München holten sie am Wochenende nicht nur Titel, sondern qualifizierten sich auch für die Europameisterschaften, die im August des kommenden Jahres im italienischen Ravenna stattfinden.

Weiterlesen


Regenregatta in Rendsburg: Viele Siege für die Warener

19. September 2022 in Aktuelles, Allgemein, Sport - 0 Kommentar(e)

Seit einigen Jahren fahren die Kanuten aus Waren am dritten Septemberwochenende nach Rendsburg zur Herbstregatta. In diesem Jahr wurde bereits die 73. Auflage dieser Regatta veranstaltet. Auf der anspruchsvollen Strecke auf der Obereider wurden auch dieses Jahr wieder spannende Rennen ausgetragen. Leider war die Teilnehmerzahl diesmal nach zwei Jahren coronabedingter Pause nicht so hoch wie sonst. Zumal die dänischen Vereine, die sonst der Regatta ihren Stempel aufgedrückt haben, diesmal wegen der kurzfristig verschobenen dänischen Landesmeisterschaften fehlten.
Dafür hielt sich das Warener Team, das mit sieben Sportlern angereist war, schadlos. Am Ende erreichte die kleine Truppe den zweiten Platz in der Gesamtwertung aller teilnehmenden Mannschaften.

Weiterlesen



Waren kassiert erste Punktspielniederlage

17. September 2022 in Aktuelles, Allgemein, Sport - 0 Kommentar(e)

Der SV Waren 09 hat das gestrige Spiel gegen den SV Hanse Neubrandenburg mit 0:3 verloren. Ärgerlich war vor allem der Ausgang der ersten Halbzeit, in der Waren eigentlich bereits nach zehn Sekunden in Führung gehen musste, Kapitän Kai Johannsen den Ball aber freistehend aus fünf Metern über das Gästetor beförderte. In einem guten und ausgeglichenen ersten Abschnitt brachte in der 27. Minute ein unnötiger Fehler den Hausherren auf die Verliererstraße.

Weiterlesen


Flutlichtspiel: Bewährungsprobe für den SV Waren 09

16. September 2022 in Aktuelles, Allgemein, Sport - 0 Kommentar(e)

Heute Abend empfängt der SV Waren 09 ab 20 Uhr den amtierenden Meister der Landesliga Ost. Der SV Hanse Neubrandenburg gilt auch in dieser Saison als großer Favorit für den Staffelsieg und sollte sich somit als echte Herausforderung für die 09er erweisen. Da es für die Mannschaft von Trainer Henning Muske das letzte Flutlichtspiel in diesem Jahr ist, hofft man noch einmal auf eine tolle Kulisse und ein gutes Spiel.

Weiterlesen


Warener Nachwuchstänzerinnen holen sich den Vize-Titel

12. September 2022 in Aktuelles, Allgemein, Sport - 0 Kommentar(e)

Am Wochenende fand die 1. Demminer Dance Competition mit Teilnehmern aus ganz Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg und Berlin statt.
Auch die “Arabesque Minis” des SKV Müritz waren dabei. Ihre Leistung aus dem Frühjahr konnte nochmal gesteigert werden. In der Kategorie “Minis” ertanzten sie sich einen hervorragenden 2. Platz und mussten sich nur den Lokalmatadoren aus Demmin  geschlagen geben. Das Trainerteam um Svetlana Rukgaber und Kristin Hartel ist sehr zufrieden und stolz mit der Leistung der 6- bis 11-Jährigen.


SV Waren 09 bringt drei Punkte aus Stralsund mit

11. September 2022 in Aktuelles, Allgemein, Sport - 1 Kommentar(e)

Die SV Waren 09 setzt seinen guten Start in die neue Saison weiter fort. In Stralsund gewann die Mannschaft von Trainer Henning Muske am Wochenende souverän mit 3:0 (1:0). Der anfänglichen Druckphase des Gastgebers versetzte der agile Hannes Wrzesniak einen frühen Dämpfer, als er in der 15. Minute mit einem satten Schuss die Führung für die Warener erzielte. Die erste Hälfte plätscherte dann relativ ereignisarm vor sich hin. Im zweiten Abschnitt konnte Nils Nowak nach gut einer Stunde auf 2:0 erhöhen, als er einen Abpraller des Torwarts, der einen Freistoß von Felix Gaulke nicht besser abwehren konnte, über die Linie beförderte. Von nun an bestimmte Waren das Spiel, versäumte es jedoch, einige aussichtsreiche Gelegenheiten zu nutzen, ehe Kai Johannsen fünf Minuten vor dem Ende nach einem Eckball zur Stelle war und mit dem 3:0 für die Entscheidung sorgte. Der SV Waren 09 steht jetzt auf Tabellenplatz drei der Landesliga.
Foto: Archiv


Warener Daniel Hakert beim Ironman in Brandenburg

11. September 2022 in Aktuelles, Allgemein, Sport - 2 Kommentar(e)

Er hat es geschafft! Und das sogar in einer hervorragenden Zeit: Der Warener Daniel Hakert startete heute beim 70.3 Ironman in Erkner (Brandenburg). Der 42-Jährige schwamm zunächst 1,9 Kilometer, fuhr dann 90 Kilometer Rad und lief letztlich einen Halbmarathon, also 21,1 Kilometer. Dafür brauchte er keine fünf Stunden. “Ich bin überglücklich, aber es war auch eine Grenzerfahrung”, so Daniel nach dem Ironman gegenüber “Wir sind Müritzer”.
Der Warener trainiert sechsmal die Woche, ingesamt etwa 8 bis 10 Stunden. Ohne die große Unterstützung seiner Familie wäre das nicht möglich. “Dafür bin ich wirklich sehr dankbar”, so Daniel Hakert, der als 319. von 1400 Startern ins Ziel kam. “Wir sind Müritzer” sagt: Respekt und Herzlichen Glückwunsch!