Anzeige

Auszeichnung für Nationalpark-Netzwerk

18. November 2013

Auf dem 8. TausendSeenForum hat der Tourismusverband Mecklenburgische Seenplatte e.V. den diesjährigen Tourismuspreis an das Netzwerk „Müritz-Nationalpark-Partner“ verliehen.

Über 100 Touristiker des Regionalverbandes haben sich am Wochenende zu ihrem nunmehr 8. Tausenseenforum getroffen. Der Tourismuspreis wird seit drei Jahren verliehen. Die Müritz-Nationalpark-Partner verbreiten seit 2005 die Nationalparkidee. Das Netzwerk ist seitdem von anfänglich acht Unternehmen auf heute 45 kontinuierlich gewachsen, die durch ihre Zusammenarbeit das gemeinsame Ziel verfolgen, den Müritz-Nationalpark mit seinem Schutzzweck zu stärken und das nachhaltige Wirtschaften in der Region zu befördern. Zu den Nationalpark-Partnern gehören Unternehmen aus den Bereichen:

  • Unterkunft und Gastronomie
  • Touristischer Service
  • Natur erleben
  • Regionale Erzeuger

Der Vorteil der Partnerschaft liegt auf der Hand: zum einen erhalten die Partner alle Informationen über das Schutzgebiet aus erster Hand und sie dürfen mit dem Logo des Nationalparkes werben, eine Qualitätsmarke, die eines der Aushängeschilder der Region ist.
Martin Kaiser, Mitarbeiter im Sachgebiet Planung und Regionalentwicklung und touristische Infrastruktur beim Müritz-Nationalpark, nahm den Preis stellvertretend für alle Partner dankend entgegen. Seit Bestehen koordiniert er die Geschicke dieses Netzwerkes.
Seine langjährigen Erfahrungen hat er auch in der Expertenrunde, die zum Thema „Netzwerke in ländlichen Regionen“ im Zuge des Forums stattfand, mit eingebracht. Überreicht wurde der Preis vom Landtagsabgeordneten Jürgen Seidel (CDU). Im vergangenen Jahr war es der Natur- und Umweltpark Güstrow, der den Preis entgegen nehmen konnte.

Preisverleihung

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*