Anzeige

AWO Müritz vor Betriebsratswahl

6. Dezember 2016

Die Dienstleistungsgewerkschaft ver.di hat in Absprache mit dem Vorstand der AWO Müritz gGmbH den Auftakt zur ersten Betriebsratswahl beschlossen. In einer Betriebsversammlung am 27. Januar des kommenden Jahres werden die Beschäftigten einen Wahlvorstand wählen.
ver.di bedankt sich in einer Pressemitteilung ausdrücklich beim AWO Vorstand „für das offene gemeinsame Vorgehen zur anstehenden Betriebsratswahl.“


2 Antworten zu “AWO Müritz vor Betriebsratswahl”

  1. HaPe sagt:

    Die Unterstützung bei der Vorbereitung und Durchführung der ersten Betriebratswahl durch die Gewerkschaft (ver.di) ist sicherlich kaum zu vermeiden. Allerdings sollten sich die Mitarbeiter/innen dessen bewußt sein, daß zwischen SPD, Gewerkschaft und AWO sehr enge „verwandtschaftliche“ Bande bestehen. Das kann die erforderliche arbeitnehmerorientierte Neutralität der Gewerkschaft durchaus infrage stellen.

    • Mario sagt:

      Diese Wahl wird einzig und allein durch ver.di durchgeführt, weil sich mittlerweile ne Menge Menschen bei der AWO Müritz gewerkschaftlich organisiert haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*