Anzeige
Anzeige

Bereitschaftspolizisten entdecken Vermissten tot im Wald

22. Juli 2015

Polizeikelle Halt PolizeiNach einer groß angelegten Suchaktion hat die Polizei gestern in einem Wald bei Malchow einen seit knapp einer Woche vermissten tot aufgefunden. Wie der Güstrower Polizeisprecher Gert Frahm gegenüber „Wir sind Müritzer“ bestätigte, handelt es sich um einen 42 Jahre alten Mann aus einem Dorf bei Teterow.
Da sein Auto am Wald entdeckt wurde, suchten die Beamten zunächst mit Hilfe von Hunden nach dem Mann. Als das keinen Erfolg brachte, ist die Bereitschaftspolizei zur Hilfe gerufen worden.
Die Beamten entdeckten den Vermissten schließlich, der ersten Erkenntnissen zufolge freiwillig aus dem Leben gegangen ist.
Zur Bergung sind auch die Freiwilligen der Malchower Feuerwehr gerufen worden.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*