Anzeige
Kuehne-2017-09-17-Polo-800px
Anzeige
Autohaus Behrend

Betrunkener Fahrer landet im Graben

24. November 2013

Bei einem Unfall zwischen Kargow-Unterdorf und Kargow ist in der letzten Nacht ein Mann leicht verletzt worden.

Laut Polizei kam er mit seinem Wagen aus Richtung Kargow-Unterdorf und vor dem Bahnübergang im Bereich einer Kurve nach rechts von der Straße ab. Das Auto beschädigte zwei Verkehrszeichen und einen Leitpfosten und kam im Straßengraben zum Stehen.
Der Fahrer verließ die Unfallstelle, ohne die Polizei zu informieren. Ein Funkwagen der Polizei stellte den verunfallten PKW im Rahmen der Streifentätigkeit im Straßengraben fest.
Der 32-jährige Fahrzeugführer konnte anschließend in der Notaufnahme des Müritz-Klinikums ausfindig gemacht werden.
Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab bei ihm einen Wert von 2,03 Promille. Es erfolgte daraufhin eine Blutentnahme.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*