Anzeige

Die Maske kehrt ab Juli zurück auf die Freilichtbühne

20. Juni 2017

Diese Aussage dürfte nicht nur die Stadtoberen freuen: „Mit diesen Investitionen, die alles übersteigen, was wir in den vergangenen Jahren hier auf der Freilichtbühne gemacht haben, bekennen wir uns eindeutig zur Stadt Waren und zum Spielort auf dem Mühlenberg.“ Intendant Nils Düwell lässt keinen Zweifel daran, dass die Müritz-Saga inzwischen zu Waren gehört wie die Fahrgastschiffe und so soll es auch bleiben. Vor Pressevertretern und anderen neugierigen Menschen stellte er heute die neue Episode „Die Maske kehrt zurück“ vor, die am 1. Juli Premiere hat.

Auch in dieser Saison setzt Nils Düwell wieder auf rund 20 Kleindarsteller aus der Region, aber auch auf professionelle Schauspieler. Schon zum zehnten Mal mit von der Partie: Publikumsliebling Hardy Halama, der zumeist nur wenige Sekunden braucht, um die Zuschauer aus der mecklenburgisch zurückhaltenden Reserve zu locken. Schon zum achten Mal auf der Freilichtbühne zu erleben: Rocco Hauff. Und auch Schauspielerin Elke Zeh ist an der Müritz keine Unbekannte mehr. Sie überzeugt schon seit einigen Jahren als Freifrau von Warentin.

Für eingefleischte Müritz-Saga-Fans, die noch keine Episode verpasst haben: Es gibt auch neue Gesichter, die wir hier im Laufe der kommenden Wochen vorstellen möchten. Neu auch die Kulisse, an der seit April mächtig geschraubt, gehämmert und gesägt wurde. Entstanden ist eine Residenzstadt mit Apotheke, Rathaus, „Spelunke“ und Schuldturm. Aber wie immer zwei Wochen vor der Premiere – fertig ist etwas anderes.

Und so werden die Bühnenarbeiter sicher wieder bis zur letzten Stunde vor der ersten Aufführung den Hammer schwingen. „Ohne die vielen Sponsoren und auch freiwilligen Helfer könnten wir das alles hier nicht machen. Dafür möchte ich mich im Namen der gesamten Crew recht herzlich bedanken“, so Nils Düwell bei der heutigen Pressekonferenz.

Zum Inhalt der neuen Episode wollen wir zwar noch nicht so viel verraten: Nur: Es wird bei „Die Maske kehrt zurück“ wieder jede Menge Action, Spannung und natürlich auch romantische Momente geben.

Müritz-Saga: Vom 1. Juli bis 2. September immer mittwochs bis samstags jeweils ab 19.30 Uhr und sonntags ab 17 Uhr. www.mueritz-saga.de

Hier ein Video von den Proben für einen Stunt:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*