Anzeige
Anzeige

Ein bisschen durcheinander

12. Oktober 2016

parkenMan könnte ja jetzt behaupten, die Mitarbeiter der Warener Stadtverwaltung leben in einer anderen Zeit, beziehungsweise in der Vergangenheit, aber wir wollen mal nicht so sein. Ist bestimmt ein Versehen.

Dieses Schild mit der Ankündigung, dass in der Burgstraße ab 8. Oktober Parkverbot besteht, steht seit gestern, 11. Oktober, dort.

Mit dem Abkassieren durch die Politessen wird’s so sicher schwierig.

Aber: Die Marienkirche bekommt morgen neue Glocken, deshalb wäre es sehr hilfreich, im Bereich der Burgstraße wirklich nicht zu parken.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*