Anzeige
Anzeige

Polizei sucht Zeugen

26. Oktober 2016

Am Montag kam es gegen 15:20 Uhr in der Springer Straße in Waren zu einem seitlichen Zusammenstoß eines überholenden Ford Rangers und eines Opel Vectra. Dabei entstand ein Sachschaden von ca. 1.300 Euro an beiden Fahrzeugen.
Offenbar waren beide Fahrer bereits seit Möllenhagen auf der B 192 in Richtung Waren unterwegs. Nicht nur auf der Bundestraße, auch innerorts überholten sie sich gegenseitig.
Beide Fahrer werden sich für den Verdacht der Straßenverkehrsgefährdung verantworten müssen.
Im Rahmen der Ermittlungen bittet die Polizei um Zeugenhinweise. Wer hat am Nachmittag des 24.10.2016 einen schwarzen Ford Ranger und einen grauen Opel Vectra auf der B 192 in Richtung Waren gesehen und möglicherweise das Fahrverhalten beobachten können.
Der Fahrer des Opel Vectra soll etwa auf Höhe Möllenhagen bereits eine Fahrzeugkolonne überholt haben.
Bitte melden Sie sich bei der Polizei in Waren unter 03991/1760.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*