Anzeige
Anzeige

Radfahrerin angefahren und verletzt

13. November 2016

In Penkow ist gestern eine Radfahrerin angefahren und verletzt worden. Nach Auskunft der Polizei Röbel wollte ein 55 Jahre alter Autofahrer von einer Nebenstraße auf die Bundesstraße biegen.
Dabei musste er auch einen Radweg überqueren und übersah die 63 Jahre alte Radlerin, so dass es zum Zusammenstoß kam.
Die Frau stürzte und zog sich Verletzungen zu.
Nach der Erstversorgung wurde sie ins Klinikum Plau gebracht.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*