Anzeige
Anzeige

Verhafteter Warener bestreitet die Tat

2. Februar 2018

Der gestern Abend in Waren festgenommene 79 Jahre alte Mann bestreitet, die Anwältin in der Mauerstraße erschossen zu haben. Das hat die Staatsanwaltschaft soeben bekannt gegeben.
Neben seiner Wohnungen wurden auch weitere Wohnungen durchsucht. Die Tatwaffe haben die Ermittler dabei nicht gefunden.
Es seien, so Oberstaatsanwalt Gerd Zeisler, aber Gegenstände sichergestellt worden, die als Beweismittel in Betracht kommen.
Der Verdächtige wurde vorläufig festgenommen und befindet sich in polizeilichem Gewahrsam.
Über weitere strafprozessuale Maßnahmen werde im Ergebnis der heute weiter durchzuführenden Ermittlungen entschieden werden.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*