Anzeige
Tag der Stadtwerke Waren
Anzeige
Autohaus Behrend

„Verwaltung muss funktionieren“

6. März 2014

Da die Verwaltungen ja ob ihres angeblich zu hohen Personalbestandes häufig in der Kritik stehen: Die Stadt Waren hatte im Jahr 1992 genau 622 Beschäftigte, gegenwärtig sind es 219. Die aber nicht alle in der Verwaltung, denn auch der Stadtbauhof, das Stadtgeschichtliche Museum und die Bibliothek zählen dazu.
Das Durchschnittsalter der Angestellten liegt bei 46,9 Jahren, das Gros der Mitarbeiter ist zwischen 50 und 59 Jahre alt. Bürgermeister Nobert Möller (SPD) kündigte zwar an, dass er gegenwärtig prüfe, ob die Verwaltung effizienter arbeiten könne, meinte aber auch: „Die Verwaltung muss funktionieren und bürgerfreundlich sein. Dafür ist eine gewisse Anzahl von Mitarbeitern erforderlich.“


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*