Anzeige
Anzeige

Winterfreuden am größten Binnensee Deutschlands

4. März 2018

Ja, die Polizei hat gewarnt, und ja, man sollte sich nicht in Gefahr begeben. Aber die meisten Müritzer, die am Wochenende auf dem Eis unterwegs waren, haben sich in Ufernähe aufgehalten oder testeten die Kufen auf dem flachen Kölpinsee.
Und: Sie hatten dabei viel Spaß, wie beim kleinen Eishockeyturnier Eltern gegen Kindern an den Bootsschuppen in der Fontanestraße oder auf dem spiegelglatten Eis im Bereich des Ostufers der Müritz.
Was aber etliche Leser von „Wir sind Müritzer“ zum Ausdruck gebracht haben:  In vielen Orten Mecklenburg-Vorpommerns gab’s tolle Eisfeste mit viel Spaß für Groß und Klein.
Aber ausgerechnet am größten Binnensee Deutschlands und in einer Region mit vielen anderen Seen war im wahrsten Sinne des Wortes „tote Hose“.
Schade, aber der nächste Winter kommt bestimmt.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*