Anzeige
Anzeige

Zwei Müritzer Mannschaften an der Tabellen-Spitze und ein Spielabbruch

17. September 2017

Wir starten heute unsere Fußballergebnisse vom Wochenende mal mit der Landesklasse, denn dort steht der PSV Röbel (Foto) nach seinem 4:1-Sieg in Goldberg an der Tabellenspitze. Ganz unten und nach wie vor ohne einen einzigen Punkt der MSV Groß Plasten, der zu Hause gegen den Güstrower SC II 2:3 verloren hat.

Ein schlechtes Wochenende auch für den SFV Nossentiner Hütte. Das Team verlor zu Hause gegen den SV Teterow 1:3.

Der SV Waren 09 trennte sich in Neukalen heute 1:1 unentschieden.

In der Landesliga gibt es ebenfalls einen souveränen Tabellenführer aus der Müritz-Region: Der Penzliner SV gewann 4:0 gegen Strasburg. Das Spiel FSV Mirow/Rechlin gegen SG Karlsburg/Züssow ist heute nach etwa 80 Minuten abgebrochen worden, nachdem sich der Schiedsrichter von einem Spieler angegriffen fühlte. Zuvor hatte es bereits zwei Rote Karten gegeben.

In der Oberliga Nord gab’s zwischen dem FC Mecklenburg Schwerin und dem Malchower SV ein 1:1.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*