Anzeige
Anzeige

0,84 Promille nach einem Glas Wein

15. März 2015

So ein Glas Wein kann es ganz schön in sich haben: Warens Polizisten haben gestern Abend gegen 19 Uhr am Neuen Markt in Waren einen 28-jährigen Autofahrer gestoppt, der im Laufe der Kontrolle angab, ein Glas Wein getrunken zu haben. Ein erster Pustetest ergab aber 0,78 Promille, eine anschließende Messung sogar 0,84 Promille.
So ähnlich erging es einem 25-jährigen Autofahrer bereits einen Abend zuvor. Er wurde im Bereich der Mecklenburger Straße angehalten, pustete erst 0,81 Promille, bei der nächsten Messung waren’s dann 0,84.


Kommentare sind geschlossen.