Anzeige
Anzeige

Internationale Deutsche Meisterschaften vor Röbel ein voller Erfolg

20. September 2021

Nach drei anspruchsvollen Regattatagen und neun Wettfahrten auf der Müritz vor Röbel, stehen die Sieger der Internationalen Deutschen Meisterschaft Finn 2021 fest.
Thomas Schmid vom Norddeutschen Regatta Verein (Hamburg) wird Deutscher Meister 2021 im Finn Dinghy.

Hier die Platzierungen:

1. GER 193 | Thomas Schmid (Hamburg)
2. GER 711 | Andrè Budzien (Schwerin)
3. GER 501 | Fabian Lemmel (Berlin)

Für den Röbeler Segler-Verein „Müritz“ e.V. erreichten Olaf Krause Platz 55. und Kay-Uwe Lachmann den 61. Platz.

Die Veranstaltung mit 72 Aktiven war ein voller Erfolg für die Aktiven und den Röbeler Segler-Verein. Die nächste große Meisterschaft auf der Müritz wirft schon ihre Schatten voraus, im August 2022 ist der Röbeler Segler-Verein „Müritz“ Ausrichter der doppelten Europameisterschaft für die Senioren (Masters) und die Junioren in der Bootsklasse Europe.

Diese Diashow benötigt JavaScript.


Kommentare sind geschlossen.