Anzeige

Architektenkammer MV hat eine neue Chefin

3. April 2020

Katrin Patynowski hat Anfang April ihre Tätigkeit als Geschäftsführerin der Architektenkammer Mecklenburg-Vorpommern aufgenommen. Katrin Patynowski (43), geboren und aufgewachsen in Mecklenburg-Vorpommern, studierte Rechtswissenschaften in Hamburg. Nach dem Studium war sie zunächst als Rechtsanwältin und Projektleiterin tätig, bis sie seit 2006 als Justitiarin eines Stadtwerkes dessen rechtliche Beratung verantwortete.
Im Fokus ihrer Tätigkeit sieht die “Neue” die Führung der Geschäftsstelle sowie die berufspolitischen Interessen der Kammermitglieder, die sie mit Engagement und Offenheit bestmöglich vertreten wird.

„Gemeinsam mit dem Vorstand der Architektenkammer werden wir uns den Herausforderungen der heutigen Zeit, wie beispielsweise den Themen Digitalisierung und Smart City, stellen und neue Impulse setzen, um an zukunftsfähigen Lösungen entscheidend mitzuwirken“, benennt Frau Patynowski einige Schwerpunkte ihrer Arbeit als neue Geschäftsführerin der Architektenkammer M-V.

Darüber hinaus setzt Frau Patynowski auf eine vertrauensvolle und kommunikative Zusammenarbeit, die sich letztendlich auch in der Architektur und Baukultur des Landes Mecklenburg-Vorpommern widerspiegeln wird.


Kommentare sind geschlossen.