Anzeige
Anzeige

Audi rammt Baum direkt vor dem Polizeirevier

19. August 2020

In diesem Fall mussten die Polizisten nur einen Schritt vor die Tür gehen: Vor dem Polizeirevier in Sternberg gab es gestern Nachmittag einen lauten Knall. Die Beamten eilten sofort aus dem Revier und schauten nach dem Rechten.

Ein 45-jähriger Fahrer eines Audi RS6 aus dem Landkreis Ludwigslust-Parchim ist vermutlich aufgrund von Unaufmerksamkeit mit seinem Wagen zu weit rechts gefahren und dort gegen einen Baum gestoßen.

Der Fahrer blieb dabei unverletzt. Am Audi entstand Sachschaden in Höhe von 12.000 Euro.
Der betroffene Baum musste gefällt werden.


Kommentare sind geschlossen.