Anzeige
Anzeige

Betonlaster landet im Autobahngraben

3. Juli 2014

Nach wie vor voll gesperrt ist die A 19 zwischen Röbel und Waren, weil dort heute gegen 4:45 Uhr in Fahrtrichtung Rostock eine Sattelzugmaschine mit Auflieger nach rechts von der Straße abkam und im Graben landete. Dabei handelt es sich um einen Silotransport mit 28 Tonnen Beton. Nach Auskunft der Polizei blieb der 24 Jahre alte Fahrer unverletzt.

Foto: Polizei

Kipp


Kommentare sind geschlossen.