Brennender Kinderwagen im Keller

8. Februar 2018

Warens Feuerwehrleute mussten heute Nachmittag zum Stauffenbergplatz ausrücken. Dort brannte ein Kinderwagen im Keller. Wie Wehrleiter Reimond Kamrath auf Nachfrage mitteilte, hatten Anwohner zwar schon fleißig gelöscht, doch da der Keller und teilweise auch der Aufgang verraucht waren, mussten die Kameraden noch belüften.
Mieter mussten zum Glück nicht evakuiert werden.
Eine Selbstentzündung des Kinderwagens kann ersten Erkenntnissen zufolge ausgeschlossen werden.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*