Anzeige
Anzeige

Der HSV 90 Waren sucht Verstärkung

27. Mai 2020

Der Handballsportverein Waren hat derzeit knapp 130 Mitglieder – 100 davon Kinder und Jugendliche, die sich auf sieben Teams verteilen, die im Spiel- und Trainingsbetrieb sind. Der Verein hat in den letzten Monaten und Jahren eine tolle Entwicklung genommen, was sich in den steigenden Mitgliederzahlen, sowie den sportlichen Erfolgen zeigt.
Doch um diesen Aufschwung fortzusetzen braucht der HSV dringend Verstärkung.

Um in den kommenden Spielzeiten allen Spielern eine optimale Betreuung bei Training und Spielen zu gewährleisten, sucht der Verein händeringend ehrenamtliche Trainer, Übungsleiter und Betreuer.

Bereits in dieser Saison leisten die Trainer Arbeit, die über das Ehrenamt hinausgeht. „Es macht eine Menge Spaß, insbesondere die Arbeit mit den Kindern und Jugendlichen, ist aber momentan eine Mammutaufgabe. Da uns in den kommenden Jahren Leute verlassen werden, die bisher eine Menge Verantwortung übernommen haben, brauchen wir Hilfe“, so Max Dräger, nebst seiner Tätigkeit im Vorstand auch Betreuer von drei Teams.

Im besten Fall haben die Interessenten bereits Erfahrungen bei Betreuung und Umgang mit Kindern und Jugendlichen im Verein und Sport und kennen sich mit der Sportart Handball aus.
Wer also das Ehrenamt nicht scheut, kann sich gern beim Verein melden: per E-Mail unter info@hsv90waren.de, per Post an HSV 90 Waren e. V., Ernst-Alban-Str. 7 in 17192 Waren (Müritz), über unsere Facebook-Seite oder telefonisch unter 03991/182779 oder Funk: 0160 60 68 786

Der HSV 90 Waren freut sich über jede Unterstützung.


Kommentare sind geschlossen.