Anzeige
Anzeige

Fahrer eines Quads schwer verletzt

30. Januar 2021

Ein 43 Jahre alter Mann ist bei einem Unfall mit einen Quad auf seinem Grundstück in Axelshof bei Kummerow heute Mittag schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei fuhr der Mann durch den Schnee im Garten – ein 25-Jähriger war Sozius. Aus bislang unbekannter Ursache krachte er gegen einen Maschendrahtzaun und ein Gebüsch. Der Fahrer erlitt schwere Verletzungen, der Beifahrer leichte. Der 43-Jährige wurde zur medizinischen Versorgung ins Klinikum Neubrandenburg und der Sozius ins Krankenhaus Malchin gebracht. Ein Ermittlungsverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung wurde gegen den Fahrer des Quads eingeleitet.


Kommentare sind geschlossen.