Anzeige
Anzeige

Frau bei Unfall auf der B 108 leicht verletzt

28. Januar 2020

Bei einem Unfall auf der B 108 ist heute morgen eine 34 Jahre alte Frau leicht verletzt worden. Nach Polizeiangaben war sie mit ihrem BMW in Richtung Waren unterwegs, als sie in der Nähe von Grambzow überholen wollte. Erste Ermittlungen ergaben, dass sie nach dem Ausscheren die Kontrolle über das Auto verlor und gegen die linke Leitplanke prallte. Durch den Aufprall drehte sich das Fahrzeug und wurde auf die Straße zurück geschleudert.
Die Fahrerin ist mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht worden. Ihr Auto musste ein Abschlepper holen. Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf etwa 6500 Euro


Kommentare sind geschlossen.