Anzeige
Anzeige

Gewonnen! Fietes Kürbis bringt 250 Kilo auf die Waage

11. Oktober 2020

Titelverteidigung gelungen: Fiete aus Röbel und seine Familie haben heute erneut den schwersten Kürbis am Agroneum in Alt Schwerin präsentiert. Das dicke Ding brachte 250 Kilo auf die Waage und musste mit einem Radlader transportiert werden. Nicht der erste Sieg des heute Zwölfjährigen, er und seine Familie haben mit Kürbissen einer amerikanischen Sorte bereits einige Erfolge eingefahren. Im vergangenen Jahr interessierte sich sogar die US-Botschaft in Berlin für die Kürbisse des Röbelers (WsM berichtete).
Aber auch ansonsten gab’s für die vielen Gäste des Kürbis- und Kartoffelfestes am Agroneum viel zu sehen, zu erleben und zu schmecken.
Ein Fest, das seit einigen Jahren zahlreiche Besucher aus Nah und Fern anzieht.


Kommentare sind geschlossen.