Anzeige
Anzeige

Hütte mit zweiter Saisonniederlage – Penzlin wieder in Siegspur

10. November 2019

Der SFV Nossentiner Hütte (Bild) hat seine Auswärtspartie beim TSV Goldberg mit 0:3 verloren und es dadurch versäumt, seinen Vorsprung an der Tabellenspitze auszubauen. Zwei Freistöße des Gastgebers, einer kurz vor der Pause und einer unmittelbar nach dem Wiederanpfiff, ließen die spielerisch etwas besseren Hütter ins Hintertreffen geraten. Ein Konter kurz vor Ende der Partie besiegelte die am Ende verdiente Niederlage. Die Hütter haben am kommenden Wochenende im Achtelfinale des Landespokals zu Hause gegen den FC Schönberg 95 die Chance, wieder ein anderes Gesicht zu zeigen.

In der Landesliga musste sich der SV Waren 09 zu Hause gegen den Laager SV 1:2 geschlagen geben.
In der Verbandsliga besiegte der Penzliner SV das Team vom TSV Bützow 5:0. Dagegen kassierte der Malchower SV auswärts beim FC Anker Wismar eine 1:5-Niederlage.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*