Anzeige
Anzeige

Kita-Knirpse erkunden abends die Georgenkirche

5. November 2018

Tolles Erlebnis: Letzten Freitagabend staunten viele Warener nicht schlecht, als sie die Vorschulkinder der Kita „Kleine Weinbergschnecken“ mit Taschenlampen ausgerüstet, auf dem Weg zur St. Georgenkirche trafen.

Dort ließen sich die Kinder bei einem Rundgang die Kirche bei Nacht und ihre vielen, kleinen Ecken zeigen. Die Gemeindepädagogin der Georgenkirche erzählte den Kinder von St. Martin und lud sie zum gemeinsamen Singen ein.

Danach spazierten alle gemütlich zurück zur Kita und ließen dort den Abend mit Taschenlampenspielen ausklingen. Die Kinder und ihre Erzieherinnen übernachten einmal im Jahr in der Kita und lernen Waren bei Nacht kennen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*