Anzeige
Anzeige

Maskenpflicht auf der Südtribüne des F.C. Hansa

16. September 2020

Nach Auswertung des Pokalspiels am vergangenen Wochenende ist jetzt festgelegt worden, dass auf der Südbühne ab dem nächsten Heimspiel von Hansa Rostock eine Maskenpflicht gilt – auch auf den Plätzen. Darauf haben sich Verein, Landesregierung und Rostocks Oberbürgermeister geeinigt. Die Hygienevorschriften seien bei dem Pokalspiel, das rund 7500 Fans besuchen durften, zwar weitgehend eingehalten worden, im Sektor Süd sei es allerdings zu Verstößen gegen die Abstandsregelungen gekommen. Die Maskenpflicht auf den Plätzen gilt ausdrücklich nicht für alle anderen Bereiche des Stadions.
Land, Stadt und Verein appellieren an alle Fans des FC Hansa Rostock, sich an die Regelungen zu halten. „Wir befinden uns in einer Testphase bis Jahresende. Nach jedem Spiel erfolgt die Auswertung, ob das Konzept trägt”, so Gesundheitsminister Harry Glawe.
Foto: Verein


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*