Anzeige
Anzeige

Mit dem Gleitschirm beim Landeanflug abgestürzt

3. August 2018

Tragischer Unfall heute am frühen Nachmittag auf dem Flugplatz in Vielist: Ein Gleitschirmflieger ist beim Landeanflug aus bislang unbekannter Ursache abgestürzt. Bei dem Sturz aus etwa 15 Metern Höhe zog sich der Mann, der ein erfahrener, gut ausgebildeter Flugschüler sein soll, lebensgefährliche Verletzungen zu.
Notarzt und Sanitäter haben den Gleitschirmflieger vor Ort stabilisiert, ehe er mit einem Rettungshubschrauber in eine Rostocker Klinik geflogen wurde.


Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*