Anzeige

Röbeler Polizei sucht wieder Fahrradbesitzer

1. April 2020

Die Röbeler Polizei sucht erneut den Eigentümer zu einem Fahrrad. Vor wenigen Tagen haben Polizeibeamten in der Warener Chaussee in Röbel ein Fahrrad sichergestellt, das bislang Niemandem zugeordnet werden konnte.

Es handelt sich dabei um ein 28er Damenfahrrad, das mit schwarzer Farbe überspritzt wurde. Die ursprüngliche Farbe ist rot-violett.
Eine Diebstahlsanzeige liegt der Polizei bislang nicht vor.

Wer sein Fahrrad erkennt, bzw. Angaben zum Eigentümer machen kann, wird gebeten sich bei der Polizei in Röbel unter der Telefonnummer 039931 – 848 0 zu melden.


Kommentare sind geschlossen.