Anzeige
Anzeige

Rowdys sorgen für traurige Kinderaugen

19. April 2020

Es war eine tolle Aktion, die aber leider von irgendwelchen Idioten kaputt gemacht wurde: Die Erzieherinnen der Kita “Kleine Strolche” in Waren haben ihre Kleinen, die sie ganz doll vermissen, aufgerufen, Bilder zu malen. Die Mädchen und Jungen ließen sich nicht lange bitten, der Zaun war schnell bunt geschmückt.
Gestern Abend wurden die Bilder von Unbekannten abgerissen und in die Gegend geworfen.
Passanten konnte einige der Bilder retten und haben sie in den Briefkasten der Kita gesteckt.
Die Kinder sind über dieses Vandalismus sehr geschockt, einige hatten heute morgen, als sie davon erfahren haben, Tränen in den Augen.
Die Rowdys, die dafür verantwortlich sind, sollten sich schämen!


Kommentare sind geschlossen.