Anzeige
Anzeige

Rund um den Tiefwarensee

21. September 2014

Ein lehrbruchreifes Anschauungsobjekt der letzten Eiszeit ist die Landschaft rund um den Tiefwarensee. So ist es auch nicht verwunderlich, dass der Geowissenschaftliche Verein Neubrandenburg e.V zum „Tag des Geotops“ heute ab 10 Uhr die Aufmerksamkeit auf den neu beschilderten Eiszeitlehrpfad um den Tiefwarensee lenkt.

Im Mittelpunkt des Aktionstages stehen unter fachkundiger Leitung eine geologische Wanderung (1,5 Stunden) von den Warener Buchen zur Wolfsschlucht und eine geologische Radtour (2 Stunden) um den Tiefwarensee. Treffpunkt für alle Interessierten ist das Hotel Amsee, das die Tour kulinarisch begleitet. Neben zahlreichen Infoständen besteht die Möglichkeit, Gesteine von Experten bestimmen zu lassen.

Am Nachmittag findet unter Leitung von Jürgen Kniesz (Stadtgeschichtliches Museum) und Dr. Küster (Uni Greifswald) eine geologische Stadtführung durch Waren statt. Treffpunkt ist um 16 Uhr der Vorplatz des Müritzeums.

Geo


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*