Anzeige
Anzeige

Spenden im Sinne des verstorbenen WOGEWA-Geschäftsführers

3. Januar 2021

Die Anteilnahme nach dem Tod des langjährigen WOGEWA-Geschäftsführers Martin Wiechers ist sehr groß. Wie bereits berichtet, wird die Beisetzung nur im engsten Familienkreis erfolgen, nach Möglichkeit soll es am 2. Mai eine Gedenkfeier für den Verstorbenen geben.
Doch schon jetzt gibt es Nachfragen von Menschen, die im Sinne von Martin Wiechers etwas spenden möchte. Wie uns seine Frau berichtet, hätte sich Martin Wiechers sicher über Spenden für die Kirchgemeinde St. Marien und das Schmetterlingshaus gefreut.
Wer also im Sinne des Verstorbenen spenden möchte, kann gerne etwas an eine dieser beiden Warener Institutionen, die ihm sehr am Herzen lagen, geben:
Schmetterlingshaus e.V. (IBAN: DE72 1505 0100 0641 0036 92)
Kirchengemeinde St. Marien (IBAN: DE95 1506 1618 0000 1589 68)
Verwendungszweck Martin Wiechers


Kommentare sind geschlossen.