Anzeige
Anzeige

Stadtbibliothek Penzlin startet wieder ein Ferienleseprojekt

18. Juni 2020

Schüler der 3. bis 6. Klassen können sich ab sofort in der Penzliner Stadtbibliothek anmelden und kostenlos altersgerechte Bücher entleihen. Über die Anzahl der gelesenen Bücher gibt es am Anfang des neuen Schuljahres ein Zertifikat, das gemeinsam mit kleinen Preisen auf der Abschlussfeier überreicht wird. Zertifiziert werden die Bücher, über die bei der Rückgabe etwas aus dem Inhalt erzählt werden kann. Denn nur so ist eine Überprüfung möglich, ob die Bücher wirklich gelesen wurden.

Gefördert werden die Penzliner LeseFerien 2020 vom Land Mecklenburg-Vorpommern, das sein Landesprojekt FerienLeseLust M-V in diesem Jahr nicht durchführt, aber die Projektmittel für eigene Projekte der Bibliotheken dennoch zur Verfügung stellte. Weitere Förderer und Unterstützer sind die Stadt Penzlin, die Jost-Reinhold-Stiftung und der Penzliner Kulturverein e. V.

Beginn der Ausleihe:  15. 6. 2020

letzter Termin der Rückgabe: 6. 8. 2020

Die Abschlussfeier findet am 12. 8. 2020 statt.

Öffnungszeiten der Stadtbibliothek Penzlin

Montag, Dienstag und Donnerstag

9.30 Uhr – 12 Uhr und 13 Uhr – 17.30 Uhr


Kommentare sind geschlossen.