Anzeige
Anzeige

Teurer Einpark-Crash

20. August 2015

Polizeikelle Halt PolizeiDas war ein teurer Einparkversuch und bitte jetzt keine Witze über Frauen und Autos: Heute Mittag wollte eine Pkw-Fahrerin der Warener Kirchenstraße einparken, hat dabei aber offenbar nicht in den Rückspiegel geschaut. So krachte sie gegen einen hinter ihr stehenden Wagen. Und zwar so heftig, dass die Polizei den Schaden auf rund 3000 Euro schätzt.
Ob die Dame trotzdem noch shoppen war, konnten die Beamten nicht mitteilen…


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*