Anzeige
Anzeige

„Verstehen Sie Spaß?“-Spezial mit Szenen aus der Müritz-Region

21. August 2020

Wenn es am kommenden Sonnabend, 22. August, um 20.15 Uhr im Ersten heißt: “Verstehen Sie Spaß”, ist auch die Mecklenburgische Seenplatte mit dabei. Denn Moderator Guido Cantz hat sich vor einigen Wochen in unserer Region umgeschaut (WsM berichtete) und präsentiert die Sommerausgabe der großen Samstagabendshow von der Seenplatte.
Im „Verstehen Sie Spaß?“-Spezial stehen die lustigsten 20 Filme mit der versteckten Kamera aus dem letzten Jahr auf dem Programm. Darunter finden sich jede Menge Highlights, bei denen Prominente entweder als Lockvogel im Einsatz waren oder selbst in die Falle gelockt wurden, unter anderem Thomas Gottschalk, die Stars des BVB, Max Giesinger und Bülent Ceylan.

Max Giesinger ist Sänger, Songwriter und in der Regel ein ziemlich relaxter Typ. Im Rahmen des SWR3 New Pop Festivals soll der Musiker einen spektakulären Fallschirmsprung aus einem Zeppelin wagen – natürlich mit einem Profi. Denkt er. Leider stellt sich jedoch heraus, dass seine Begleitperson noch mitten in der Ausbildung steckt. Und auch sonst erwartet ihn allem Anschein nach ein Flug ins Ungewisse.
Ausgetrickst wurden auch die BVB-Stars Marco Reus, Julian Brandt, Mats Hummels und Co. Beim Sommerfest des Vereins gilt es für die Fußballer, einen Parcours zu meistern und Bauklötze mit unterschiedlichen Formen schnellstmöglich in eine schwarz-gelbe Wand mit passgenauen Ausstanzungen einzusetzen. Doch während einige Spieler den Job anscheinend mühelos bewältigen, will es bei anderen partout nicht gelingen, das Eckige ins Eckige zu befördern. Bald liegen die Nerven der Spieler blank…

Thomas Gottschalk buchstäblich reingelegt

Als Thomas Gottschalk bei einem gemütlichen Bummel durch den schwäbischen Kurort Bad Wörishofen rein zufällig bemerkt, dass im Schaufenster einer kleinen Buchhandlung statt seines aktuellen Buches „Herbstbunt“ sein Erstlingswerk „Herbstblond“ ausliegt – und zwar in rauen Mengen und zum Ramschpreis von 3,99 Euro –, verschlägt es ihm fast die Sprache. Und dann wird schnell klar, dass die Buchverwechslung bei Weitem nicht der einzige Patzer ist, der hier unterlaufen ist.
Die Worte fehlen bei einer Aufzeichnung seiner Quizshow „Gefragt – Gejagt“ auch Alexander Bommes. Irgendwie scheint sich diesmal alles gegen ihn verschworen zu haben. Nicht nur, dass die Technik streikt, sobald er das elektronische Gewinnstufen-Pult nur leicht berührt – auch die Kandidaten treiben den Moderator nahezu in den Wahnsinn. Als es schließlich zu einem Streit zwischen ihnen kommt, der zu eskalieren droht, sieht Bommes rot.

Barbara Wussow ausgebremst

Bei einem Interview-Termin mit ORF 2 im Schloss Wilhelminenberg in Wien läuft für Schauspielerin Barbara Wussow diesmal nichts nach Plan – oder besser gesagt: Es kommt erst gar nicht zum Interview. Grund dafür ist ein schicker Käfer-Cabrio-Oldtimer, den Wussow herrenlos, dafür aber mit steckendem Schlüssel vor dem feudalen Anwesen entdeckt. Also entfernt sie den Schlüssel, damit er nicht in die falschen Hände gerät – eine Tat, die sie bald bereut, denn nun nimmt das Chaos seinen Lauf…
Influencerin Cathy Hummels und Comedian Bülent Ceylan hingegen sind in einer Fußgängerzone unterwegs. Mit gleichem Outfit und gleichem Styling sehen sich die beiden zum Verwechseln ähnlich. Einziger Unterschied: Cathy trägt eine fesche schwarze Perücke mit Pagenschnitt, Bülent seine gewohnt lange Haarpracht. Ihre Mission: Mit einem haarigen Verwirrspiel wollen sie die arglosen Passanten in den Wahnsinn treiben.

© SWR/Philipp Pröttel


Kommentare sind geschlossen.