Anzeige
Anzeige

Waren bringt drei Punkte aus Greifswald mit

28. September 2014

Mit einem verdienten 2:0 Sieg kehrte Oberligist SV Waren 09 aus Greifswald zurück.  Die taktischen Vorgaben des Trainergespanns Jens Dowe/ Holger Huhs, dass alle Mannschaftsteile in der Defensive arbeiten und nach vorn schnelle Angriffe zu starten, setzte das Team hervorragend um.

Nach einer torlosen ersten Halbzeit war es Torjäger Tobias Täge, der in der 48. Spielminute die 1:0 Führung erzielte. In der 61. Spielminute ahndete der Unparteiische ein Handspiel eines Pommern- Spielers im Strafraum und entschied auf Elfmeter. Tobias Täge übernahm die Verantwortung und versenkte sicher zum 2:0 für die Müritzstädter.

Diese Führung gab die Mannschaft um Kapitän Stefan Geers nicht mehr aus der Hand und belohnte sich nach 90 Spielminuten  mit drei Punkten.

Am kommenden Freitag, 3. Oktober, empfängt der SV Waren 09 um 14 Uhr im heimischen Müritzstadion den FC Schönberg 95, der als Tabellenzweiter anreist.

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*