Anzeige
Anzeige

Warener Gymnasiasten stechen in See

5. September 2014

Zehn Schüler der 7. und 8. Klassen des Richard-Wossidlo-Gymnasiums Waren tauschten in dieser Woche erstmals den Klassenraum mit dem Vereinsgelände des ESV Waren e.V. am Tiefwarensee.
Im Rahmen des Ganztagsunterrichts erhielten sie durch Ingo Warnke eine erste Unterweisung und lernten die Grundlagen des Drachenbootsports. Der erste Trainingstag wurde bereits mit einer Übungsfahrt auf dem Tiefwarensee abgeschlossen.
Ziel ist es nach Auskunft von Schulleiter Kai Behrns, mittel- und langfristig eine schlagkräftige Mannschaft aufzustellen, die das Gymnasium zukünftig bei Wettkämpfen oder Meisterschaften vertritt.

Drachen


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*