Anzeige

Wieder weniger Corona-Demonstranten in Waren

15. Dezember 2020

An der Demonstration gegen die Corona-Maßnahmen, die seit einigen Wochen jeden Montag auch in Waren organisiert wird, haben gestern Abend nach Polizeiangaben knapp 40 Menschen teilgenommen und damit wieder weniger als sieben Tage zuvor.
Die Polizei war mit einem großen Aufgebot vor Ort und hat auf die Einhaltung der Hygieneschutzmaßnahmen geachtet. Laut Polizei hat sich der überwiegende Teil der Demonstranten auch an die Maskenpflicht gehalten, hier und da wurden sie freundlich darauf hingewiesen.
Auch in Neubrandenburg waren in dieser Woche weniger dabei. Dort musste die Polizei aber häufiger eingreifen und auch Platzverweise aussprechen, weil sich die Teilnehmer trotz Aufforderung nicht an die Regeln gehalten haben.
Foto: Archiv


Kommentare sind geschlossen.